Klima-Spiel: Interaktive Reise zu den Forschungsstationen mit Planet Schule bei den Stuttgarter Tagen der Medienpädaogogik

STAND
Ort:
Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart
Programm:
45. Stuttgarter Tage der Medienpädagogik - "Gamification": Gaming bildet?! Vor(ur)teile von digitalen Spielen in der Bildung

Workshop mit Planet Schule ab 13:15 Uhr:

Klima-Spiel: Interaktive Reise zu den Forschungsstationen mit Planet Schule: Die polaren Eiskappen schmelzen, der Meeresspiegel steigt, Wetterextreme werden häufiger - der Klimawandel wirkt sich auf vielen Ebenen aus. Um erlebbar zu machen, wie Klima-Daten gesammelt und ausgewertet werden, reisen Spieler:innen zu verschiedenen Forschungsstationen der Welt. Sie erwerben sich die Lizenz zum Mitreden und lernen die wesentlichen Methoden und Zusammenhänge der Klimaforschung kennen. In dem Workshop stellt Planet Schule das interaktive Spiel vor und macht APPetit auf den Einsatz von interaktiven Medien.
Mitwirkende:
Peter Bernstein und Ursi Zeilinger

STAND
AUTOR/IN
Planet Schule