Was ist “Flirt English – The Game”?

Zur Konzeption:

„Flirt English – The Game“ ist ein Lernspiel von Planet Schule, das begleitend zur Arbeit mit der sechsteiligen Fernsehserie Flirt English eingesetzt werden kann. Es richtet sich insbesondere an Schülerinnen und Schüler ab Jahrgangsstufe 9, die so ihr Englisch spielerisch testen und verbessern können.

Die Materialien umfassen Filmausschnitte sowie Aufgaben zu deren inhaltlicher und sprachlicher Nachbereitung. „Flirt English – The Game“ bietet dazu verschiedene Übungsformate an, die auf dem lexikalischen und thematischen Vorwissen der Schülerinnen und Schüler aufbauen. Die Schülerinnen und Schüler üben ihr Hör- und Leseverstehen und festigen ihren Wortschatz und grammatische Strukturen.

„Flirt English – The Game“ ist eine unterhaltsame Ergänzung für die Arbeit mit der Serie, die die Schülerinnen und Schüler durch ihren spielerischen Charakter besonders motivieren dürfte. Die Schüler können die Übungen nach ihrem eigenen, individuellen Tempo bearbeiten und beliebig oft wiederholen. Das kommt vor allem schwächeren Schülern entgegen und ermöglicht differenziertes Arbeiten in heterogenen Gruppen. Die Schüler erhalten für die gelösten Aufgaben ein direktes Feedback und können gezielt die Aufgaben wiederholen, bei denen sie Fehler gemacht haben. Das Lernspiel kann gemeinsam im Computerraum bearbeitet werden, eine Station am Computer im Rahmen von Wochenplan- oder Freiarbeit bilden oder auch als Hausaufgabe eingesetzt werden.

Ziele

„Flirt English – The Game“ verfolgt mehrere Zielsetzungen. Es ist ein Angebot zur

Einsatzmöglichkeiten

„Flirt English – The Game“ ist begleitend zur TV-Serie „Flirt English“ einsetzbar. Zu jeder Folge können so einzelne Szenen und zentrale sprachliche Mittel nachbereitet werden. Ebenso können die interaktiven Materialien eingesetzt werden als

Aufgabenstellung

Zu jeder Folge gibt es eine Spielrunde, in der sich verschiedene Aufgabentypen abwechseln.

Die 6 Episoden von „Flirt English – The Game“ bauen zwar als Geschichte auf einander auf, müssen jedoch nicht zwangsläufig in der aufsteigenden Reihenfolge bearbeitet werden. Der Schwierigkeitsgrad der Übungen von Episode 1 – 6 steigert sich unter anderem durch größere Anteile in englischer Sprache. Optional stehen zu Beginn jeder Episode im "Stream" auch Hintergrundinfos auf Englisch in Form eines sozialen Netzwerks zur Verfügung. Die Schülerinnen und Schüler können sich die interaktiven Lernangebote ihren Fähigkeiten entsprechend in individuellem Lerntempo erschließen.

Technische Bedingungen

Um Flirt English – The Game im Computerraum einzusetzen, ist ein Internetzugang (mit Flash) notwendig. Sollen die Übungen als Hausaufgabe genutzt werden, müsste vorher geklärt werden, ob alle Schülerinnen und Schüler einen Computer mit Internetzugang besitzen oder ob Lernpartnerschaften eingerichtet werden können.

TV-Serie „Flirt English“ zum Download

Wenn Sie die 6-teilige Fernsehserie „Flirt English“ im Unterricht einsetzen möchten, finden Sie hier zusätzliches Begleitmaterial (Eulen-Symbol). www.planet-schule.de