Konzeption

Flirt English – The Game ist ein webbasiertes Multimediaangebot von Planet Schule, das begleitend zur Arbeit mit der zwölfteiligen Fernsehserie Flirt English eingesetzt werden kann. Es richtet sich insbesondere an Schülerinnen und Schüler ab Jahrgangsstufe 7, die so ihr Englisch spielerisch testen und verbessern können. Die Materialien umfassen Filmausschnitte sowie Aufgaben zu deren inhaltlicher und sprachlicher Nachbereitung. Flirt English – The Game bietet dazu verschiedene Übungsformate an, die auf dem lexikalischen und thematischen Vorwissen der Schülerinnen und Schüler aufbauen. Das E-learning-Angebot Flirt English – The Game soll dabei traditionelle Medien nicht ersetzen. Es kommt aber vor allem jenen Schülerinnen und Schülern entgegen, die den PC und das Internet bevorzugen und die diese Medien besser aufnehmen und verarbeiten. Die damit verbundene höhere Motivation sichert zudem die Nachhaltigkeit des Lernens. Die Schülerinnen und Schüler erhalten für gelöste Aufgaben ein individuelles Feedback, so dass dieses interaktive Angebot zeitlich und räumlich flexibel auch unabhängig vom Englischunterricht eingesetzt werden kann. Gleichzeitig kann ein „Lernen im Gleichschritt“ aufgehoben werden, das nach wie vor Unterrichtsrealität ist, aber heterogenen Lerngruppen nicht gerecht wird.

Ziele

Flirt English – The Game verfolgt mehrere Zielsetzungen. Es ist ein Angebot zur

Einsatzmöglichkeiten

Flirt English – The Game ist zusätzlich zur TV-Serie Flirt English einsetzbar, z. B. können einzelne Szenen mit Hilfe der Filmausschnitte nachbereitet werden. Dadurch haben die Lernenden die Möglichkeit, einzelne Filmszenen mehrmals anzusehen, was ein genaueres Beobachten erleichtert.
Ebenso können die interaktiven Materialien eingesetzt werden als

Aufgabenstellung

In jeder der 12 Episoden wechseln sich verschiedene Aufgabentypen ab.

Die 12 Episoden von Flirt English – The Game müssen nicht zwangsläufig in der aufsteigenden Reihenfolge bearbeitet werden. Allerdings steigert sich der Schwierigkeitsgrad der Übungen von Episode 1 - 12. Die einzelnen Folgen enthalten zahlreiche Möglichkeiten zur Differenzierung. Die Schülerinnen und Schüler können sich die interaktiven Lernangebote ihren Interessen und Fähigkeiten entsprechend ihrem individuellen Lerntempo erschließen. Für jede gelöste Episode erhalten die Lernenden als Belohnung „Flirt-Sticker“, die sie sammeln und per Mail an Freunde verschicken können.

Technische Bedingungen

Um Flirt English – The Game im Computerraum einzusetzen, ist ein Online-Zugang notwendig. Sollen die Übungen als Hausaufgabe genutzt werden, müsste vorher geklärt werden, ob alle Schülerinnen und Schüler einen PC mit Internetzugang besitzen oder ob Lernpartnerschaften eingerichtet werden können.

TV-Serie Flirt English zum Download

Wenn Sie die 12-teilige Fernsehserie Flirt English im Unterricht einsetzen möchten, können Sie sich alle Folgen hier kostenlos downloaden.
https://www.planet-schule.de/sf/wissenspool/bg_flirt_english/flirt_english.html