zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Multimedia-Paket

Viele kennen sie bereits aus der Schulfernsehreihe: Wizadora, die junge Zauberin, die das Zaubern erst lernen muss und bei ihren zauberhaften Versuchen die tollsten Überraschungen erlebt. Doch zum Glück hat sie ihre Freunde, die ihr auch auf der CD-ROM treu zur Seite stehen.

Jetzt können Schülerinnen und Schüler die Abenteuer von Wizadora interaktiv und multimedial miterleben. Die neu entwickelte CD-ROM entführt nach England, Schottland, Irland, Wales und sogar nach Amerika. Acht Städte und Regionen können besucht und erforscht werden. Mit Geschick, Ausdauer und Konzentration besteht man mit Wizadora und ihren Freunden alle Sprach-Abenteuer und gewinnt nach jeder Station eine Trophäe, die dann in Wizadora‘s Küche einen Ehrenplatz im Regal erhält. Die CD-ROM wurde in Zusammenarbeit mit den Kultusministerien der Länder Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und dem Saarland zum frühen Englisch-Lernen in der Grundschule entwickelt. Unter anderer Zielsetzung ist ihr Einsatz auch im ersten Lernjahr an weiterführenden Schulen sinnvoll.

Die Figuren der Filme

Neben der CD-ROM gibt es eine achtteilige Fernsehreihe, die vom SWR Schulfernsehen ausgestrahlt wird. Die 8 Filme erzählen von den kleinen Abenteuern im Alltag einer jungen, noch unerfahrenen, aber meist optimistischen und freundlichen Zauberin. Mit ihren Freunden lebt sie in ihrer Zauberküche:

  • Wizadora

  • Phoebe Telephone

  • Very Old Fish

  • Da ist Very Old Fish, der als väterlicher Freund Wizadora bei ihren Zauberexperimenten berät, und sie, wenn nötig, tröstet. Sein ungewöhnlicher Name regt die Phantasie zur Schöpfung neuer englischer Namen für Lieblingstiere der Kinder an: Very Brown Teddy, Very Hungry Dog, Very Crazy Cat, Very Green Frog, Very Dirty Duck usw.
  • Hangle, der Kleiderbügel, verwaltet als gutmütiger, aber empfindlicher Butler im Kleiderschrank den Haushalt der Zauberin. Er darf nur zum Picknick (Episode 7) einmal aus dem Schrank heraus. Sein Name ist eine lustige Wortschöpfung aus (coat)hanger (Kleiderbügel) und handle (Henkel, Griff [Tür-]Klinke).
  • Phoebe Telephone - wieder ein Name, der zum Erfinden neuer Figuren aus dem Alltag anregt: Jack Box, Peter Pencil, Annie Apple, Belinda Bell usw. Sie ist ein menschengroßes rosarotes Telefon und spielt die Rolle einer etwas schnippischen Sekretärin im Haushalt der Zauberkünstlerin. Tatty Bogle (tatty: abgerissen, schäbig, und bogle: Schreckgespenst, Vogelscheuche) - ist eine lebendige Vogelscheuche, die in Wizadoras Garten lebt.
  • Katie und Tom sind von nebenan, ganz "normale" englische Kinder, die völlig selbstverständlich und ohne Staunen oder Skepsis ab und zu in der Zauberwelt von Wizadora zu Besuch sind, in die Zauberexperimente verstrickt werden und mit den merkwürdigen Wesen im Haushalt der Zauberkünstlerin kommunizieren.
  • Schließlich gehören die Drawer People Top, Middle, Sticky und Bottom zum belebten Inventar in Wizadoras Haushalt. Sie sind die Quälgeister, im wörtlichen Sinne die frechen Socken, die oft Wizadoras Zauberstückchen sabotieren bzw. mit schadenfrohem Spott begleiten. Sie stiften Unordnung - und trotzdem sind sie für das "systematische" fremdsprachliche Lernen zuständig.

  • Katie
  • Tom
  • Tatty Bogle
  • Hangle

  • die frechen Socken