zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Inhalt der Reihe

Ein Marmeladenbrot oder Pommes frites mit Ketchup – ganz alltägliche Nahrung, die man an jeder Ecke bekommen kann. Aber wo kommen unsere Lebensmittel eigentlich her? Viele kennen nur das Endprodukt aus dem Supermarkt oder von der Imbissbude. Wir gehen der Sache auf den Grund, verfolgen die Produktionskette zurück zum Ausgangspunkt und landen auf einem leeren Acker. Hier entstehen mit Hilfe von Wasser und Sonne durch den monatelangen Einsatz des Landwirts unsere Grundnahrungsmittel. Weizen, Kartoffeln und Zuckerrüben gehören zu den wichtigsten Feldfrüchten in Europa. Wie sie angebaut, geerntet und verarbeitet werden zeigt diese Reihe.

  • Mähdrescher auf einem Weizenfeld (SWR - Screenshot aus der Sendung)

    Mähdrescher bei der Weizenernte

  • Weizenkörner in einem Glasbehälter (SWR - Screenshot aus der Sendung)

    Weizenkörner kurz vor dem Mahlen