zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Inhalt der Reihe

In dem 30-minütigen Film "Vier Tote in Ohio – Ein amerikanisches Trauma" (ab 9. Schuljahr) geht es um die Aufarbeitung des gewaltsamen Tods von vier Studenten. Sie wurden 1970 bei einer Demonstration gegen den Vietnamkrieg auf dem Campus ihrer Universität von der Nationalgarde erschossen. Die Hintergründe für die Schüsse sind von Militär und Politik verschleiert worden, so dass bis heute keine vollkommene Aufklärung der Geschehnisse stattgefunden hat.