zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Sendungsinhalt: Die Eifel

  • Verschiedene Sorten von Printen. Printen-Variationen; Rechte: dpa Picture-Alliance / KNA-Bild Rebmann

In dieser Folge wird die Eifel vorgestellt. In Effelsberg in der Nordeifel erforschen Wissenschaftler mit Hilfe eines Radioteleskops den Weltraum. Die weiße Schüssel ist so groß wie ein Fußballfeld und liefert Bilder von Sternen, die sich die Forscher im Computer angucken können. Im Freilichtmuseum Kommern wird erklärt, wie die Menschen früher gelebt haben, wie sie in der Landwirtschaft gearbeitet haben, wie ihre Bauernhöfe ausgesehen haben und wie der Schulunterricht vor 100 Jahren für die Kinder war.

Beim großen Ritterspektakel auf der Burg Satzvey in Mechernich kann man erleben, wie die Ritter vor 500 Jahren in der Eifel gelebt haben. Außerdem wird erklärt, wie aus Vulkanen Seen, so genannte Mare, entstanden sind. Im Aachener Dom steht der Thron vom Frankenkönig Karl dem Großen. Dort ist er auch zum Kaiser gekrönt worden. Zu sehen ist, wie die Aachener Printen gebacken werden. Außerdem wird erklärt, welche Bedeutung das Dreiländereck Deutschland, Niederlande und Belgien für Europa hat.