zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Nandipha (englisch)

Kapitelübersicht:

Zum Abspielen des Videos muß JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Nandipha spricht Xhosa

00:00 – 01:47

Die 15 Jahre alte Nandipha will später einmal Profi-Tänzerin werden. Gemeinsam mit ihrem Tanzpartner Steven tanzt sie Walzer im Jugendzentrum. Sie wohnt in Mfuleni, das ist ein Township von Kapstadt. Sie stellt sich auf Xhosa vor - der Sprache, die sie und ihre Familie spricht. Dann wiederholt sie die Begrüßung noch einmal auf Englisch.

Zum Abspielen des Videos muß JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Nandipha kocht Pap

01:47 – 04:04

Nandipha geht mit ihrer Mutter einkaufen. In einer kleinen Hütte kaufen sie Gemüse. Der Besitzer schützt sich mit einem Gitter vor Überfällen. Nandipha will Pap kochen, ein traditionelles südafrikanisches Gericht aus Maismehl und Wasser. Die Mutter arbeitet in einer Fabrik, seit der Vater die Familie verlassen hat. So finanziert sie das Steinhaus mit den zwei Zimmern.

Zum Abspielen des Videos muß JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Tanzen statt Drogen

04:04 – 05:23

Nandiphas Mutter ist sehr stolz auf ihre Tochter. Andere Jugendliche in der Gegend nehmen Drogen, ihre Tochter dagegen geht zum Tanzen. Nandipha und ihre ältere Schwester machen die Wäsche, die Jungs helfen nicht im Haushalt. Nandipha zeigt das Schlafzimmer mit den zwei Betten, in dem sie, ihre Geschwister und ihre Mutter schlafen.

Zum Abspielen des Videos muß JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Nandipha schlichtet Streit

05:23 – 07:28

Nandipha geht im Township auf eine weiterführende Schule. Die Polizei bewacht die Schule den ganzen Tag, damit es keine Überfälle gibt. An der Schule setzt sich Nandipha als Streitschlichterin ein. Im Township Mfuleni sind Drogen und Alkohol ein großes Problem ebenso wie Aids.

Zum Abspielen des Videos muß JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Aufklärung gegen Aids

07:28 – Ende

Gemeinsam mit ihren Freundinnen spielt Nandipha Aufklärungsstücke in einer Theatergruppe im Jugendzentrum. Mit ihrem neuen Stück wollen sie zeigen, wie gefährlich HIV und Aids sind. Mit ihrer Tanzgruppe übt Nandipha nicht nur Walzer. Sie zeigen auch traditionelle Volkstänze. Dazu schminken sie sich und tragen Kostüme.