zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Inhalt der Reihe

Die Helden der "Tagebücher des Ersten Weltkriegs" sind keine Kriegsherren und Staatenlenker, sondern einfache Soldaten, Frauen, Jugendliche und Kinder. Die Reihe erzählt die Geschichte des Ersten Weltkriegs aus ihrer ganz persönlichen Perspektive, lässt ihre Schicksale lebendig werden. Die Erlebnisse, die sie in Tagebüchern und Feldpostbriefen festgehalten haben, sind in aufwändigen Spielszenen dargestellt und in eindrucksvolles historisches Film- und Fotomaterial eingebettet. [Zur Sendungsübersicht]

nach oben

  • Gruppe von Soldaten (Quelle: SWR – Screenshot aus der Sendung)

    Die Soldaten werden zu den Waffen gerufen (Quelle: SWR – Screenshot aus der Sendung)

  • Soldaten an der Front (Quelle: SWR – Screenshot aus der Sendung)

    Soldaten an der Front (Quelle: SWR – Screenshot aus der Sendung)

  • Externer LinkZur Info - Weitere Informationen zur Sendereihe

    Hier erhalten Sie weitere Informationen zu den Sendungen der Reihe „Tagebücher des ersten Weltkriegs“: Sendetermine, Fächer, Klassenstufe, Mediennummern, Produktionsanstalt und Sendelänge