zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Sendungsinhalt: Hamburg

Durch seinen Hafen war Hamburg immer schon weltoffen und zukunftsorientiert. Im Containerhafen Altenwerder zeigt die Brückenfahrerin Kerstin, wie sie die Container versetzt. In der Eckkneipe „Silbersack“ in St. Pauli finden Einheimische und Auswärtige eine Heimat und begeistern sich für den Kneipen-eigenen Fußballclub. In Pöseldorf bietet die Musikhochschule einen Kurs für angehende Popmusiker an, und in Altona gibt die Portugiesin Maria einen Einblick in die Fischverarbeitung.

Filmskript: Hamburg

Hamburg

Kapitelübersicht:

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Hamburg

00:00 – 01:16

Hamburg ist einer der größten Seehäfen Europas, obwohl die Stadt 100 Kilometer von der Nordsee entfernt ist. Aufgrund der Entwicklung des Hafens wird die Hamburger Speicherstadt heute kaum mehr zum Lagern von Waren benutzt.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Brückenfahrerin im Containerhafen

01:16 – 04:24

Die meisten Waren werden heute in Containern transportiert und mit Hilfe von Kränen bewegt. Die zukünftige Brückenfahrerin Kerstin lernt, die Container genau zu manövrieren.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Geschichte: der Hafen und St. Pauli

04:24 – 05:38

Noch Anfang des 20. Jahrhunderts arbeiteten 30.000 Menschen im Hamburger Hafen. In ihrer Freizeit vergnügten sie sich in St. Pauli.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Die Kneipe Silbersack

05:38 – 09:09

Die Kneipe "Silbersack" in St. Pauli wurde vor dem Abriss bewahrt und erfüllt eine wichtige soziale Funktion. Am Wochenende spielt der kneipeneigene Fußballclub FC Silbersack.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Popkurs an der Musikhochschule

09:09 – 12:14

An der Musikhochschule Hamburg lernen Studierende von Pop-Profis und haben die Gelegenheit Bands zu gründen. Für manche war dies schon das Sprungbrett ins Musikgeschäft.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Portugiesen in der Fischfabrik

12:14 – Ende

Noch heute arbeiten viele der Portugiesen, die vor einem halben Jahrhundert nach Hamburg kamen, in der fischverarbeitenden Industrie. Mittlerweile gibt es in Hamburg ein portugiesisches Viertel.