zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Der Fluch des weißen Wals

Kapitelübersicht:

Zum Abspielen des Videos muß JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Theobald ist urlaubsreif

00:00 – 03:18

Anna liegt auf dem Bett und unterhält sich mit Eumix und Theobald. Anna und Theobald haben bereits ein aufregendes Abenteuer hinter sich. Sie hatten sich auf die Suche nach dem Dreikönigenschrein begeben, um herauszufinden, ob es einen vierten Heiligen König gibt. Nun ist Onkel Theobald in Urlaubsstimmung, baut seinen Liegestuhl auf und wünscht sich von Eumix Nordseestrand-Atmosphäre. Es klingelt.

Zum Abspielen des Videos muß JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Strandleben

03:18 – 08:28

Theobald bekommt ein Päckchen mit dem Buch "Moby Dick". In der Zwischenzeit erkundet die virtuelle Dackeldame den Strand auf den Monitoren. Onkel Theobald liest Anna aus "Moby Dick" vor. Anna lässt nebenbei das Radio laufen. Plötzlich kommt eine interessante Meldung herein.

Zum Abspielen des Videos muß JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

S.O.S. - Gestrandete Wale

08:28 – 11:03

Im Radio läuft eine Nachricht über Wale an der Nordseeküste. Die Speedonauten erfahren, dass sich eine Katastrophe anbahnt, da sich eine ganze Herde von Walen bei Helgoland verirrt haben soll und nun auf dem Weg zur Küste ist. Anna will verhindern, dass die verirrten Wale ebenfalls stranden und möchte sie warnen.

Zum Abspielen des Videos muß JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Die Walsprache

11:03 – 12:32

Anna möchte mit dem Speedomat an die Nordsee, um die Wale zu retten. Sie holt Proviant aus dem Kühlschrank und unterhält sich mit Theobald über die Walsprache. Eumix soll versuchen, mehr über die Walsprache herauszufinden, um sie zu warnen. Inzwischen gibt Anna die Zielkoordinaten ein. Es kann losgehen: Anna und Theobald heben ab Richtung Nordsee.

Zum Abspielen des Videos muß JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Eumix ist beleidigt

12:32 – Ende

Eumix sucht Informationen über Wale zusammen. Theobald betrachtet Eumix' Ergebnisse, die spärlich sind. Anna und Theobald lachen Eumix aus – der fühlt sich missverstanden und schaltet sich beleidigt ab. So erhalten Anna und Theobald auch keine Auskünfte über die Walsprache und haben keine Navigationshilfe von Eumix. Anna drückt den Notrufknopf. S.O.S. – Wer hilft jetzt den Speedonauten?