zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Das Rätsel im Wüstensand

Kapitelübersicht:

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Ein merkwürdiges Päckchen

00:00 – 06:12

Onkel Theobald begutachtet die Schäden am Speedomat, die die Tauchaktion der letzten Reise in der Nordsee hinterlassen hat. Es klingelt und der Postbote bringt Anna ein Päckchen von ihrer Großmutter, in dem eine Flasche mit Sand ist. Auf einer Postkarte schreibt Annas Oma, die Flasche sei eine Zauberflasche, die sie im Souvenirladen eines ägyptischen Museums gekauft habe.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Der Onkel verschwindet

06:12 – 09:05

Theobald schüttet den Sand aus der Flasche. In der Flasche befinden sich eine Papierrolle und ein Skarabäus aus Stein. Auf der Papierrolle steht eine Geheimbotschaft aus Bildern. Die Bilder sehen aus wie ägyptische Hieroglyphen. In der Mitte der Botschaft befinden sich Bilder von einer Hand, drei Striche, der Skarabäus und die drei Pyramiden von Giseh. Deswegen klopft Theobald dreimal auf den Skarabäusstein und löst sich zu Annas Entsetzen in Luft auf.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Annas Flug zu den Pyramiden

09:05 – 11:22

Anna macht sich sofort mit dem Speedomat auf die Suche nach Onkel Theobald. Da in der Botschaft Pyramiden, Hieroglyphen und ein ägyptischer Käfer abgebildet sind, folgert sie daraus, dass Onkel Theobald sich in Ägypten befindet. Eumix schafft es, Anna mit dem Speedomat erfolgreich bis zu den drei Pyramiden von Giseh zu lotsen.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Die rätselhafte Figur

11:22 – Ende

Bei den Pyramiden traut sich Anna nicht zu landen, weil sie Angst vor einem großen steinernen Tier hat, das vor den Pyramiden steht. Eumix soll für Anna herausfinden, wie die steinerne Figur heißt und ob sie gefährlich ist. Leider reicht das Wissen von Eumix nicht aus. Deswegen drückt Anna den Notfallknopf, da sie auf Hilfe hofft. S.O.S. – Wer hilft jetzt Anna?