zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Inhalt der Sendung

Junge Forscher präsentieren ihre Arbeit in einem Wettstreit auf der Bühne. Ihr zehnminütiger Vortrag soll lehrreich, packend und unterhaltsam sein. Das Publikum vergibt jeweils Punkte und wählt den besten "Slammer". Wer ins Fachchinesisch abgleitet, hat schlechte Karten Sieger des Abends zu werden. Science Slams werden inzwischen in vielen Uni-Städten veranstaltet und erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Einmal im Jahr treffen die besten Slammer sogar auf nationaler Ebene aufeinander und bestimmen im Deutschland-Finale den Meister des Jahres. [Zur Sendereihe]

nach oben

  • Präsentation beim Science Slam (Quelle: SWR - Screenshot aus der Sendung)

    Präsentation beim Science Slam KA 2011

  • Präsentation beim Science (Quelle: SWR - Screenshot aus der Sendung)