zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Sam loves the waves

Kapitelübersicht:

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Surfer und Rettungsschwimmer

00:00 – 02:37

Sam ist 15 Jahre alt und lebt in der Nähe von Newquay, der beliebtesten Gegend für Surfer in Großbritannien. Kein Wunder, dass auch Sam gerne surft und außerdem hart trainiert, um ein Rettungsschwimmer zu werden.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Urlaub und Praktikum

02:37 – 03:37

Sam besucht die Secondary School Newquay, und jede staatliche Schule in Cornwall erlaubt es den Schülern, zehn Urlaubstage frei zu wählen - während des Schuljahrs! Sam fliegt bald nach Spanien. Außerdem müssen alle Schüler in der 10. Klasse ein Praktikum machen - Sam geht zur britischen Surfervereinigung.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Büroarbeit statt Wellenreiten

03:37 – 06:21

Sam surft nicht nur gerne, er spielt auch in der Rugbymannschaft seiner Schule. Um Geld für ihr Team zu verdienen, verkaufen die Jungs auf einem Stadtfest deutsche Würstchen. Sam beginnt sein Praktikum bei der britischen Surfvereinigung und stellt fest, dass auch viel Büroarbeit dazu gehört.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Erfolgserlebnisse

06:21 – Ende

Sam lernt, wie ein Surfkurs für Anfänger abläuft und stellt fest, dass Surflehrer viel Motivationsarbeit leisten. Er gibt seiner kleinen Schwester ihre erste Surfstunde und freut sich über ihre Fortschritte. Dann besucht Sam seinen Freund Anthony, der in einem Surfshop arbeitet. Er möchte sich bald ein neues Board kaufen. Selbst Regenwetter hält Sam nicht davon ab, sich in die Wellen zu stürzen.