zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Inhalt der Sendung

„Jetzt helfen wir unseren Eltern auf den Reisfeldern, aber später wollen wir ins Ausland gehen und studieren“. Wie Roxanne und Hanna denken viele junge Mädchen im berühmten Tal von Banaue im Norden der Philippinen. Für die 100 Millionen Einwohner des Landes ist Reis das Hauptnahrungsmittel. Doch die inländische Produktion reicht nicht aus. Wissenschaftler bemühen sich, traditionelle Anbaumethoden und Reissorten zu erhalten und neue Reissorten und Technologien zu entwickeln. Die Versorgung der Weltbevölkerung mit Reis kann langfristig jedoch nur durch funktionierende Ökosysteme gesichert werden. [Zur Sendung]

nach oben

  • Reisanbau (Quelle: SWR)

    Bangaan, ein 700 Einwohnerdorf eine Jeepneystunde östlich von Banaue. Im Januar pflanzen die Frauen des Dorfes den Reis auf den umliegenden Terrassen an.

  • Roxanne und Hanna (Quelle: SWR)

    Roxanne Mae Buyuccan (rechts) und Hanna Mae Bangeng wollen beide nach der Schule auswandern.

  • Externer LinkZur Sendung bei "Filme online" / Download

    Hier erhalten Sie weitere Informationen zu der Sendung „Philippinen: Reis für die Zukunft“: Sendetermine, Fächer, Klassenstufe, Mediennummern, Produktionsanstalt und Sendelänge