zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Hauptnavigation

Inhalt

Sendungsinhalt: Paris - La ville des contrastes

Die Auslandskorrespondentin Ute Brucker erforscht eine Stadt mit bewegter Geschichte. Sie bekommt gezeigt, wie der Stadtplaner Haussmann einst die Stadt umgestaltete, klettert auf Mansardendächer und interessiert sich dafür, wie man in der Stadt wohnt. Sie besucht zwei Obdachlose und eine Modeschöpferin und erfährt, wie der Eiffelturm funktioniert. Im Louvre unterhält sie sich mit einer Restauratorin, und in Versailles lässt sie sich von den Gewohnheiten des Sonnenkönigs erzählen.

Filmskript: Paris - La ville des contrastes

Paris - La ville des contrastes

Kapitelübersicht:

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Le développement urbain

00:00 – 02:57

Ute Brucker beginnt ihre Fahrt durch Paris per „Ente“. Ihr Fahrer Martin Petit zeigt ihr das mittelalterliche Paris und erzählt von der Umgestaltung der Stadt durch den Stadtplaner Haussmann.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Sur les toîts de Paris

02:57 – 05:13

Chef-Dachdecker Remi Riccoboni erklärt das Besondere der Mansardendächer und demonstriert, wie die alten Dächer renoviert werden.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Habiter à Paris

05:13 – 07:27

Das Leben in Paris ist teuer. Deshalb teilt Martin Petit seine Wohnung mit Freunden. In seinem Viertel, der Goutte d’Or, leben viele Einwanderer aus Afrika.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Sans domicile fixe

07:27 – 10:37

Ganz in der Nähe der berühmten Sehenswürdigkeiten an der Seine leben in einem Brückenbogen die Obdachlosen Marco und Jean-Luc. Eine richtige Wohnung können sie sich trotz Rente nicht leisten.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

La tour Eiffel scintille

10:37 – 13:20

Christian Bamale fotografiert die Beleuchtung des Eiffelturms um festzustellen, welche Lampen defekt sind. Der Lichtmeister des Turms wertet die Fotos aus.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Des profondeurs jusqu’à la flèche

13:20 – 16:30

Die Aufzüge des Eiffelturms werden durch ein Hydrauliksystem angetrieben, das so alt ist wie der Turm selbst. Chefingenieur Stephane Roussin nimmt Ute Brucker mit bis zur Turmspitze.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

La créatrice de mode Christine Phung

16:30 – 20:31

Chistine Phung entwirft Mode und macht dabei alles selbst –Buchführung, Vertrieb, Öffentlichkeitsarbeit - nur das Nähen überlässt sie Praktikantinnen. Es ist nicht leicht, in der Modestadt Paris Fuß zu fassen, doch den ersten Schritt hat sie geschafft.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Restauration des tableaux au Louvre

20:31 – 23:31

Das berühmteste Kunstmuseum der Welt hat eine eigene Werkstatt. Patricia Verges restauriert hier alte Gemälde. Am Ruhetag des Museums zeigt sie ihre Lieblingsbilder und auch die Mona Lisa.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Louis XIV à Versailles

23:31 – 26:03

1682 ließ Ludwig XIV seinen Hofstaat nach Versailles verlegen. Schloss-Direktorin Beatrix Saule schildert die Rituale des Königs und seine Speisegewohnheiten.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Le jardinier du Roi

26:03 – 27:25

In der Nähe des Schlosses wurden das Obst und Gemüse für den Hof angebaut. David Provost berichtet von einer genialen Spargelheizung und von der Erdbeer-Allergie des Königs.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

A la rencontre des sans domicile fixe

27:25 – 28:55

Einmal in der Woche kommt Agnès vom Secours Populaire und verteilt Kleidung und Lebensmittel für die Obdachlosen. Jean-Luc betrachtet sie als seine Freundin.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

La fin de la journée

28:55 – Ende

Zum Schluss des Tages fahren Martin Petit und Ute Brucker noch einmal die schönsten Ecken ab