zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Hauptnavigation

Inhalt

Royal Parks Apprenticeship Programme

Kapitelübersicht:

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Park statt Büro

00:00 – 02:39

Was steckt hinter dem "Royal Parks Apprenticeship Programme"? Will trifft sich mit den Lehrlingen Paul und Rachel im Hyde Park. Beide genießen es, draußen in der Natur zu arbeiten. Als Erstes beseitigen sie den Müll, den Parkbesucher jeden Tag hinterlassen. Dann sind die Pflanzen dran. Pro Woche arbeiten die beiden vier Tage im Park und besuchen einmal wöchentlich ein College. Insgesamt dauert die Ausbildung drei Jahre.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Im Freien arbeiten

02:39 – Ende

Will packt mit an und lernt, wie man Bäume beschneidet. Anschließend trifft er den "Deputy Park Manager" Rob Dowling, der Will erklärt, warum gut ausgebildete Gärtner für die vielen Parks in London wichtig sind. Die Parkanlagen wachsen und gedeihen nicht von alleine, sondern müssen sorgfältig gepflegt werden. Gut für die Naturliebhaber Paul und Rachel, die einen Arbeitsplatz ganz nach ihrem Geschmack gefunden haben.