zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Einsatz der Reihe

Warum leben Amphibien „in zwei Welten“? Wie entwickelt sich eine Larve zum Lurch und welche Rolle spielen die Hormone dabei? Können Insekten unter Wasser atmen? Mit welchen Strategien passen sich Tiere und Pflanzen an ihre Umwelt an und welche Bedeutung haben ökologische Nischen für die Artenvielfalt? Diese Fragen sind nur ein kleiner Ausschnitt aus der ganzen Bandbreite spannender Themenfelder, die der Wissenspool „Im Teich“ für den Einsatz im Unterricht bietet. Die Filme „Lebensraum für Lurche“, „Über-Leben in zwei Welten – Froschlurche“, „Über-Leben in zwei Welten – Wasserinsekten“ und „Tiere im Teich“, können den Schülern in voller Länge oder in kurzen Ausschnitten präsentiert werden. In Kombination mit den zusätzlich angebotenen Arbeitsblättern ergeben sich vielfältige lehrplanrelevante Einsatzmöglichkeiten. Weiterhin werden Tipps, Anregungen und Vorschläge zu Aufgabenstellung und Strukturierung des Unterrichts angeboten. Und wie dann alles „in Echt“ funktioniert, davon erzählt eine Grundschullehrerin, die mit ihrer 4. Klasse das Thema „Libellen“ erarbeitete und dafür Ausschnitte aus der Sendereihe „Tiere im Teich“ nutzte. Ihr Erfahrungsbericht zeigt, wie Unterricht mit dem „Planet-Schule“-Wissenspool funktionieren kann.