zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Kurz vorgestellt - alle Sendungen im Überblick

Abbildung eines entwurzelten Baumes

Ökonomische Überlegungen spielen im Bannwald keine Rolle, sein Holz wird nicht genutzt. Abgestorbene Bäume fallen um, bleiben liegen und sind die Grundlage für die Entstehung neuen Lebens... [mehr] Ein Film von Otto Hahn

nach oben

Wildschwein im Schnee

Was haben Sexuallockstoffe mit Trüffeln zu tun? Welches ist der beste Platz in einem echten Sauhaufen? Warum suhlen Wildschweine im Schlamm? [mehr] Ein Film von Otto Hahn

nach oben

Großaufnahme eines Feuersalamanders

"Unter allen giftigen Tieren sind die Salamander die boshaftesten... Der Salamander kann ganze Völker vernichten, falls diese sich nicht vorsehen...." So schrieb der römische Schriftsteller Plinius im ersten Jahrhundert nach Christus und trug dadurch zu keinem guten Image der Tieres bei... [mehr] Ein Film von Otto Hahn

nach oben

Kohlmeisen an einem Futtersäckchen

Wird es kalt in unseren Breiten, verlassen uns die Zugvögel und machen sich auf in wärmere Regionen. Für die Standvögel, also diejenigen Arten, die das ganze Jahr bei uns verbringen, brechen dagegen manchmal harte, sehr kalte Zeiten an... [mehr] Ein Film von Otto Hahn

nach oben

Buntspecht an einer Futterstelle

Dieser Film begleitet den leidenschaftlichen Ornithologen Klaus Ruge bei seiner Arbeit mit Spechten. Seit über 30 Jahren erforscht er das Leben dieser "Baumeister des Waldes", damit sie wirkungsvoller geschützt werden können... [mehr] Ein Film von Axel Wagner

nach oben

Großaufnahme eines Eichhörnchens

Warum blühen viele Pflanzen am Waldboden schon im zeitigen Frühjahr? Wie gelingt es Schwarzspechtweibchen ihre Männchen zur Schwerstarbeit Höhlenbau anzuspornen? [mehr] Ein Film von Dietmar Keil

nach oben

Kopf eines heulenden Wolfes

Rumänien ist ein vergessenes Land. Auch den unermesslichen Reichtum an Natur kennen nur wenige... [mehr] Ein Film von Valentin Thurn und Markus Zeugin

nach oben

Mikroskopische Aufnahme einer Zecke

Sie lauern versteckt in Wäldern, Parks und Gärten und warten oft monatelang auf ein Opfer, dem sie Blut abzapfen können: Zecken, kleine Monster, bewehrt mit Bohr-, Schneid- und Saugwerkzeugen, mit denen sie Tiere und Menschen zur Ader lassen... [mehr] Ein Film von Hans Jürgen von der Burchard

nach oben

Marder

Ob Luchs, Dachs, Baummarder, Wolf, Fuchs oder Braunbär. Alle gehören sie zu den Raubtieren, die eigentlich in unseren Wäldern heimisch sind. Aber nicht alle leben hier, denn sie wurden vom Menschen zum Teil ausgerottet... [mehr] Ein Film von Eberhard Werner

nach oben

zerborstener Baumstamm

Zermalmte Autos, blockierte Verkehrswege, beschädigte Häuser - dieses Bild bot sich am 26.12.1999 in Süddeutschland, nachdem Lothar gewütet hatte... [mehr] Ein Film von Eberhard Werner

nach oben