zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Sendungsinhalt: Lebensraum Hecke

Feldhecken inmitten unserer Kulturlandschaft sind Standorte für eine Vielzahl von Pflanzen und bieten auf kleinster Fläche die unterschiedlichsten Lebensräume für zahlreiche Tierarten. Ihren Schwerpunkt legt diese Sendung auf das Rebhuhn. Es wird deutlich, dass diese Hühnervögel auf vernetzte Heckenlandschaften angewiesen sind.

Lebensraum Hecke

Kapitelübersicht:

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Landschaftsveränderung: Ist die Hecke wirklich nur im Weg?

00:00 – 02:56

Im Zuge der Flurbereinigung sind viele Hecken zerstört worden. Man versprach sich davon Vorteile für die moderne Form der Landwirtschaft, denn der Einsatz von Maschinen spielt heute eine große Rolle. An den Nutzen der Hecken hat man dabei zu Beginn nicht gedacht.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Lebensraum Hecke

02:56 – 06:10

Hecken sind mehr als nur Gestrüpp am Wegesrand. Sie bieten vielen Vögeln oder auch Insekten ein Zuhause. Werden Hecken entfernt, verlieren Neuntöter, Klappergrasmücke, Schmetterlingsraupen und viele andere ihren Lebensraum.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Die Hecke als Kinderstube

06:10 – 08:55

Hecken bieten vielen Arten Schutz: Rebhühner suchen mit ihren Jungen Deckung in Büschen. Ihr Leben spielt sich immer in der Nähe des schützenden Dickichts ab, denn ohne Büsche wäre nicht mal ein ungestörter Mittagsschlaf möglich.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Sichtschutz und Nahrungsquelle

08:55 – 13:03

Auch ausgewachsene Rebhühner verlassen sich noch auf den Schutz der Hecke, um nicht von Raubvögeln entdeckt zu werden. Doch die Hecke bietet noch mehr: Wenn die Felder abgeerntet sind, finden Vögel, wie der Dompfaff, noch bis zum Winterbeginn Heckenfrüchte.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Überwinterung in der Hecke

13:03 – Ende

Auch noch im Winter spielen Hecken eine große Rolle für viele Tiere. Rebhühner überwintern beispielsweise in Gebüschen. Ohne sie würden Rebhühner den Winter nicht überleben. Die Flurbereinigung hat daher die Lebensgrundlage der Rebhühner zerstört. Ihre Art ist bedroht.