zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Sendungsinhalt: Le petit gnome et la jeune fille

Die Reise führt durch eine Weinberglandschaft und zu einer Begegnung mit der schönen jungen Brigitte, die einen platten Fahrradreifen hat. Die Freunde nehmen sie ein Stück mit. Brigitte ist in Hercule verliebt und traurig darüber, dass dieser ihre Liebe anscheinend nicht erwidert. Der Gnom - der sich seinerseits in Brigitte verliebt - beweist ihr, dass Hercule sie doch liebt und bringt sie zu ihm in den Weinberg.

Dialogliste: Le petit gnome et la jeune fille

Le petit gnome et la jeune fille

Kapitelübersicht:

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Vorspann

00:00 – 01:08

Das Wohnmobil fährt über eine Frankreichkarte. Die vier Freunde singen ihr Lied und stellen sich dabei gegenseitig vor.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Ein schönes Mädchen

01:08 – 04:35

Die Freunde fahren durch das Burgund und treffen ein junges Mädchen, das sein Fahrrad schiebt, weil es einen Platten hat. Das Mädchen ist wunderschön und macht den Gnom ganz verlegen. Der kleine Gnom erzählt, dass er mit Papagei Paul, Hund Arthur und Katze Catherine durch Frankreich fährt um Freunde zu finden. Das Mädchen heißt Brigitte und fragt, ob sie ein Stück mitfahren darf.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Brigitte ist unglücklich verliebt

04:35 – 10:08

Brigitte ist unglücklich. Der Gnom möchte ihr helfen. Aus Dankbarkeit schenkt sie ihm eine Blume, und er errötet. Brigitte ist verliebt und muss erklären, wie das sich anfühlt. Der Gnom hofft, dass sie in ihn verliebt sei, aber sie ist in den Weinbauern Hercule verliebt und glaubt, dass Hercule sie nicht wiederliebt. Der Gnom analysiert ihre Erzählung und erkennt, dass Hercule sehr wohl in Brigitte verliebt ist. Alle Anzeichen sprechen dafür.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Der Gnom findet eine Lösung

10:08 – 12:00

Der Gnom schlägt Brigitte vor, sie soll Hercule ein Geschenk machen. Die Freunde fahren weiter bis sie zu den Weinbergen kommen. Brigitte beschließt, Hercule einen Apfel zu schenken.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Brigitte und Hercule

12:00 – Ende

Die Tiere beobachten aus dem Wohnmobil heraus wie Brigitte und Hercule sich begegnen und kommentieren was sie sehen. Nach einigem Hin und Her küssen sich die beiden.