zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Einsatz der Filme / DVD-ROM im Unterricht

Die Sendereihe und DVD-ROM "La France et ses régions" wurden für den Französisch-Unterricht in der Sekundarstufe konzipiert, und für den Geografie- oder Geschichtsunterricht – bilingual oder ohne Fremdsprache.

Die knapp 30 Minuten langen Sendungen der Reihe „La France et ses régions“ lassen sich am besten ab dem 4. Lernjahr im Rahmen einer landeskundlichen Unterrichtseinheit verwenden. Sie eignen sich in vielfältiger Weise dazu, über die allgemein übliche und bei derartigen Filmen in der Regel auf landeskundliche Aspekte ausgerichtete Schulung des Hör- und Hörsehverstehens hinaus vor allem auch weitere schüleraktivierende und handlungsorientierte Verfahren einzusetzen, die im Sinne des Europäischen Sprachenportfolios und der Bildungsstandards für das Fach Französisch dort verankerte Kompetenzen schulen können. Dazu ist es sinnvoll, den jeweiligen Film bzw. Sequenzen daraus mehrmals und unter jeweils unterschiedlichen Fragestellungen und mit arbeitsteiligen Erschließungsverfahren zu untersuchen sowie im Rahmen von Anschlussaktivitäten einzelne Aspekte des Filmes zu visualisieren und mit projektorientierten Aufgaben zu vertiefen.

Die DVD bietet die Möglichkeit, die Sendungen wahlweise in der französischen oder in der deutschen Sprachversion zu hören und entweder französische oder deutsche oder gar keine Untertitel einzublenden.

Im ROM-Teil der DVD sind viele weitere Informationen im HTML-Format vorhanden, mit denen sich Lehrer auf die landeskundliche Arbeit vorbereiten und mit denen SchülerInnen selbständig Themen erarbeiten können.