zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Sendungsinhalt: Rhône-Alpes

Im Norden der Region Rhône-Alpes, in Hoch-Savoyen, liegt Combloux, ein traditioneller Urlaubsort mit Blick auf den Montblanc. Hier leben fast alle Einwohner vom Tourismus. In Kontrast zum wohlhabenden Norden steht der südlichste Zipfel der Region Rhône-Alpes: die Drôme provençale, eine fast menschenleere Gebirgslandschaft mit südlichem Flair, die zu den wertvollsten Naturparadiesen Frankreichs zählt. Der Film porträtiert Menschen aus Hoch-Savoyen und der Drôme.

Filmskript

Rhône-Alpes

Kapitelübersicht:

Zum Abspielen des Videos muß JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Sports d'hiver à Combloux en Haute-Savoie

00:00 – 03:47

Ganz im Norden der Region Rhône-Alpes, in Hoch-Savoyen, liegt Combloux, ein charmanter Urlaubsort mit großer Tradition und Blick auf den Mont Blanc. Früher ließen sich hier reiche Urlauber aus ganz Europa ins Grand Hotel kutschieren, heute bevölkern vor allem Familien aus der Gegend von Paris die zahlreichen Appartements.

Zum Abspielen des Videos muß JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

A la ferme de la famille Chambel

03:47 – 07:33

Fast alle Einwohner leben direkt oder indirekt vom Tourismus, und die meisten üben mehrere Berufe aus - wie Familie Chambel: Vater, Mutter und Söhne arbeiten als Skilehrer, bewirtschaften einen Bauernhof mit 40 Kühen, vermieten Appartements und betreiben ein Fliesenlegergeschäft.

Zum Abspielen des Videos muß JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Le tourisme en Savoie

07:33 – 13:17

Während im Winter die Skihügel locken, laden im Sommer die grünen Weiden zum Wandern ein. Auch Annecy, die nächstgrößere Stadt ist ein beliebtes Urlaubsziel.

Zum Abspielen des Videos muß JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Lyon

13:17 – 14:43

Lyon, die Hauptstadt der Region Rhône-Alpes, ist die zweitgrößte Stadt Frankreichs: ein wichtiger Industriestandort, Handels- und Verkehrsmetropole, Kultur- und Wissenschaftszentrum und kulinarische Hauptstadt Frankreichs.

Zum Abspielen des Videos muß JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

La famille Servan dans la Drôme provençale et l'agriculture

14:43 – 21:43

In Kontrast zum wohlhabenden Norden steht der südlichste Zipfel der Region Rhône-Alpes: die Drôme provençale, eine fast menschenleere Gebirgslandschaft mit südlichem Flair. Viele Orte wirken heute fast verlassen, auch das Bergdorf Chalancon, wo nur noch wenige Bergbauern ausharren – darunter die Familie Servan, die auf einem typischen Hof mit Schafen, Ziegen, Lavendel- und Käseproduktion wirtschaftet.

Zum Abspielen des Videos muß JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

L'exode rural, les écologistes et les nouveau venus

21:43 – 26:40

Es duftet nach Thymian und Lavendel, in den Tälern wachsen Wein, Oliven und Aprikosen. Lange Zeit war die Drôme eine vergessene Gegend, erst in letzter Zeit wurde sie von Aussteigern entdeckt. So betreibt das Ehepaar Rayé aus Paris und Deutschland dort eine Ferme-Auberge. Ihre Gäste sind Naturfreunde und Urlauber.

Zum Abspielen des Videos muß JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Les vautours de Rémuzat

26:40 – Ende

Das Vercors zählt zu den wertvollsten Naturparadiesen Frankreichs: Seit 1996 werden hier wieder Geier angesiedelt.