zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Kurz vorgestellt - alle Sendungen im Überblick

Knietzsche sitzt mit zwei Freunden auf einem Baumstamm. Rechte: WDR

Die Welt ist vollgestopft mit Rätseln und Fragen. Wer bestimmt eigentlich, was gerecht ist? Ist eine Lüge manchmal besser als die Wahrheit? Und wer ist Ich? Knietzsche, der kleinste Philosoph der Welt, denkt darüber nach. Als staunender Beobachter findet er knietzschige Antworten auf tückische Fragen. Mal sind sie witzig, mal tröstlich, aber immer schlau und nie endgültig. [mehr]

nach oben

Eine Schülerin sitz vor ihrem Laptop und schaut auf Facebook, wie sie ihr Foto wieder löschen kann. Rechte: WDR

Medien sind unser ständiger Begleiter, unser Alleswisser Smartphone ist fast immer dabei. Doch wie informieren wir uns heute? Und was machen wir ohne das Internet, wenn wir Informationen brauchen? Knietzsche zeigt, wie sich die Informationsquellen mit der Zeit verändert haben und worauf wir beim Umgang mit unseren Informationen im Internet unbedingt achten sollten. [mehr]

nach oben

Knietzsche ist alt und sitzt tot im Sessel, seine Füße auf einem Koffer mit einem Totenkopf. Rechte: WDR

Es ist gar nicht so einfach, über den Tod zu reden. Knietzsche tut's in dieser Sendung. Der Tod gehört zum Leben dazu. Doch der Umgang mit dem Tod ist in den Kulturen und Religionen oft ganz unterschiedlich. Und auch der Glaube daran, was danach kommt, unterscheidet sich stark. Der Film zeigt unter anderem die 14-jährige KK aus Ghana bei der Beerdigung ihres Großvaters, den 13-jährigen buddhistischen Mönch Jigme mit seinem Glauben an die Wiedergeburt und Andrea in Mexiko am Tag der Toten. [mehr]

nach oben

Der kleine Philosoph Knietzsche macht mit seinen lächelnden Eltern ein Familienfoto mit Selbstauslöser vor einer Glücksschweintapete. Rechte: WDR

Wie fühlt sich Glück an? Was macht uns glücklich? Und was passiert dabei im Kopf? Ben macht sich auf die Suche und erhält reichlich Unterstützung. Nicht nur Kinder verraten, was in ihnen und anderen Glücksgefühle hervorruft. Auch Knietzsche, der kleinste Philosoph der Welt, begibt sich auf Spurensuche. Die führt Ben zu einer iranischen Familie, die in Berlin lebt, nach Südkorea und Namibia. Und zurück zu Adam und Eva, die dem vierblättrigen Kleeblatt zu Ruhm als Glücksbringer verholfen haben sollen. [mehr]

nach oben

  • Externer LinkZur Info - Weitere Informationen zur Sendereihe

    Hier erhalten Sie weitere Informationen zu den Sendungen der Reihe "Knietzsche erklärt die Welt": Sendetermine, Fächer, Klassenstufe, Mediennummern, Produktionsanstalt und Sendelänge