zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Wie heißt die Hauptstadt?

Mit 3,4 Millionen Einwohnern ist Berlin die größte Stadt Deutschlands. Marscha, das Berliner Mädchen aus dem Film "Wir kommen aus Deutschland", lebt in Berlin Kreuzberg, das ist ein Stadtteil im Zentrum von Berlin. Kreuzberg ist sehr dicht bebaut und es ist immer etwas los.

Hier leben Menschen aus vielen Nationen zusammen. Das findet Marscha gut. Weniger gut gefällt ihr, dass überall so viele Autos sind und es so wenig Platz zum Spielen gibt.

  • Portrait MarschaMarscha
  • Lageplan Kreuzberg in BerlinMitten in Berlin liegt Kreuzberg

Bildimpressionen aus Berlin

Weitere große und wichtige deutsche Städte sind Hamburg, München, Köln, Frankfurt, Stuttgart, Nürnberg und Leipzig. Hamburg liegt ganz im Norden Deutschlands an der Elbe. In Hamburg leben 1,27 Millionen Menschen. München ist mit 1,24 Millionen Einwohnern die drittgrößte Stadt und liegt im Süden des Landes, nicht weit von den Alpen entfernt.