zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Zypern

Fläche:
9251 km2 (Republik Zypern: 5300 km2, türkischer Teil: 3350 km2)

Bevölkerung:
in beiden Teilen Zyperns zusammen etwa 770.000 Einwohner

Hauptstadt:
Nikosia, geteilt in einen türkischen und einen griechischen Teil

Landesprache:
Griechisch (Süden), Türkisch (Norden), Verkehrssprache (Englisch)

Landeswährung:
Zypern-Pfund (Republik Zypern), türkische Lira (Türkischer Teil)

  • Die Zypriotische Flagge
  • (Quelle: SWR / EBU)Freundschaft überschreitet Grenzen. Marianna aus dem griechischen Teil und Mehmet aus dem türkischen Teil Zyperns machen mit ihren Großvätern einen Ausflug.

Zypern ist ein geteiltes und zerstrittenes Land, mit der einzigen bis heute geteilten Hauptstadt der Welt. Der südliche Teil ist die griechischsprachige Republik Zypern, der türkische Teil heißt Türkische Republik Nordzypern Ob die Türkei das Land besetzt hat oder nicht, darüber gehen in Zypern die Meinungen auseinander. Jede Volksgruppe denkt darüber naturgemäß anders.

Wie viele Mittelmeerinseln war Zypern schon immer ein beliebtes Ziel für Eroberer und fremde Herren. Perser, Ägypter, Römer, Türken und Engländer, sie alle landeten auf der Insel und machten sie sich zu eigen. Die Mehrzahl der Einwohner ist griechischen Ursprungs. 1960 erkämpfte sich Zypern die Unabhängigkeit von den Engländern, die Zypern 35 Jahre lang als Kronkolonie regierten. Aber die türkischen und griechischen Zyprioten stritten sich von Anfang an um die Insel. In den 1970er kam es zum Eklat. Die Griechen versuchten einen Staatsstreich in Zypern zu machen, der zwar fehlschlug aber der Türkei den Vorwand lieferte in den nördlichen Teil der Insel mit Truppen einzumarschieren. Es kam zum Bürgerkrieg und letztendlich wurde die Insel geteilt. Mit Ausnahme der Türkei erkennt aber kein Staat, den Norden, die Republik Nordzypern, an. Trotz verschiedener Versuche der Versöhnung und Vereinigung sind beide Seiten noch sehr zerstritten. Dabei gilt Zypern eigentlich als die Insel der Göttin Aphrodite. Sie ist die Göttin der Schönheit und der Liebe und angeblich an Zyperns Strand aus den Wellen erstiegen.

  • (Quelle: SWR / EBU)Die Altstadt von Nikosia, der geteilten Hauptstadt.
  • (Quelle: SWR / EBU)Marianna mag, im Unterschied zu den meisten Zyprioten, keinen Knoblauch.