zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Ungarn

Fläche:
93 000 km2

Bevölkerung:
9 981 334

Hauptstadt:
Budapest

Offizielle Landessprache:
Ungarisch

Landeswährung:
Forint

  • Die Ungarische Flagge
  • (Quelle: SWR / EBU)Am Wochenende gibt es ein großes Festessen.

Magyaren nennen sich die Ungarn selber. Das heißt übersetzt Mensch. Magyar nyelv heißt ihre Sprache. Für andere Nationen klingt das unerwartet fremd. Und tatsächlich ist die ungarische Sprache ganz anders als die Sprachen der Nachbarländer Ungarns. Am ähnlichsten ist sie dem Finnischen. Und das, obwohl Finnland nun wirklich sehr weit weg von Ungarn liegt. Die Erklärung dafür findet sich in den Zeiten der Völkerwanderung.

Die Ungarn sind sehr höflich. Trotz vieler Schimpfworte im Ungarischen gibt es kaum laute Auseinandersetzungen auf der Straße. Männer halten Frauen (fast) immer die Türe auf und Kinder machen älteren Leuten (fast) immer einen Sitzplatz im Bus frei. Kinder begrüßen erwachsene Frauen manchmal noch mit dem alten Gruß „Küss die Hand“, der noch aus der Zeit stammt, als die Ungarn vom österreichischen König regiert wurden. Gleichzeitig aber wird es immer üblicher sich mit Du anzusprechen. Auch Kinder duzen oft ihre Lehrer.

Die Hauptstadt von Ungarn ist Budapest. Die Donau teilt sie in zwei Hälften, nämlich in die beiden Stadtteile Buda und Pest. An den vielen Prachtbauten der Stadt kann man sich gar nicht satt sehen. Mitten in der Stadt gibt es Tropfsteinhöhlen und viele Thermalquellen. Die Ungarn lieben ihre warmen Bäder. Die Donau teilt aber nicht nur die Hauptstadt, sondern das ganze Land in zwei Hälften. Im Osten des Landes liegt die Puzta, eine weite baumlose Landschaft. Hier lebten früher viele Hirten mit ihren halbwilden Pferden und noch heute kann man an einigen Orten die tollen Reiterkunststücke der Puztahirten bewundern.

  • (Quelle: SWR / EBU)Larinc segelt gerne zusammen mit seinem Vater auf dem riesigen Plattensee.
  • (Quelle: SWR / EBU)Ein gutes Gulasch muss sehr lange köcheln. Die ganze Familie hilft beim Zubereiten der Mahlzeit.