zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Griechenland


Fläche: 
131 957 km2

Bevölkerung:
10 596 000

Hauptstadt:
Athen

Offizielle Landessprache:
Griechisch

Landeswährung:
seit 1.1.2002 Euro (E)

  • Die Griechische Flagge
  • Schauspiel in historischen KostümenStolz auf die Antike

Wer an Griechenland denkt, dem fallen häufig zuerst die griechischen Götter ein und die Zeit des Altertums.
Von den prächtigen Tempeln und großartigen Bauwerken, die vor mehr als 2000 Jahren gebaut wurden, können wir heute meist nur noch die Ruinen bewundern.

Die Griechen haben damals auch schon sehr viele Ideen gehabt und Dinge erfunden, die für uns noch sehr wichtig sind. So wurde zum Beispiel in der heutigen griechischen Hauptstadt Athen die erste Demokratie der Welt entwickelt, das heißt, die Bürger konnten ihre Regierung selber wählen. 774 vor Christus, wurden in Olympia die Olympischen Spiele erfunden. 2004 wird Athen Gastgeber der Olympischen Sommerspiele sein.

Die Griechen sind sehr stolz auf ihre bedeutsame Vergangenheit, aber auch das heutige Griechenland ist ein interessantes, wunderschönes Land, in dem es viel zu entdecken gibt: Quirlige, moderne Großstädte, wie das moderne Athen, genauso wie Hunderte von kleinen Inseln, die alle sehr unterschiedlich sind.

Besonders in ländlichen Regionen spielen Traditionen noch eine wichtige Rolle. Oberhaupt der Familie ist meist der Großvater oder der Vater. Die Kinder werden von allen verwöhnt, müssen aber gehorchen und den Älteren mit Respekt begegnen. Bei Tisch sollen keine Reste auf dem Teller bleiben, und es ist unhöflich aufzustehen, bevor alle fertig sind.

  • In der BildhauerwerkstattIoannis übt sich in der alten, griechischen Kunst der Bildhauerei.