zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Frankreich


Fläche: 
543 965 km2

Bevölkerung:
59 353 000

Hauptstadt:
Paris

Offizielle Landessprache:
Französisch

Landeswährung:
seit 1.1.2002 Euro (E)

  • Die Französische Flagge
  • Französische Kinder lieben Sport

Frankreich ist ein sehr großes Land mit verschiedenartigen Landschaften. Im Süden ist es im Sommer sehr heiß, im Norden dagegen weht meistens ein kalter Wind. Es gibt Berge und flache Küsten, viele Wälder und fast wüstenartige Regionen. In Frankreichs Süden findet man die größte Düne Europas, die Düne von Pyla. Die Hauptstadt Paris, die in der Mitte Frankreichs liegt, ist für die Franzosen besonders bedeutend. Alle wichtigen Entscheidungen werden dort getroffen, und von hier wird das öffentliche Leben des ganzen Landes geregelt.

Französische Schüler haben Ganztagsunterricht und müssen sehr viel auswendig lernen. In ihrer Freizeit sind sie gern mit ihren Freunden zusammen und lieben Sport.

Die Sommerferien verbringen die Franzosen gerne am Meer, die großen Städte sind dann wochenlang wie ausgestorben. Erst Anfang Herbst, wenn alle wieder zu Hause sind, beginnt der Alltag wieder so richtig. Frankreich ist bekannt für gutes Essen. Schon die Kinder kennen sich mit mehrgängigen Menüs gut aus. Die Hauptmahlzeit ist das Abendessen, mittags gibt es meist nur eine Kleinigkeit.

  • Junge beim FußballspielenThibault kickt für sein Leben gern.