zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Sendungsinhalt: Sophie unterwegs – Leben mit dem Down-Syndrom

Die 20-jährige Sophie ist selbstbewusst, hat große Träume und das Down-Syndrom. In ihrem Leben verändert sich gerade sehr viel. Wie andere junge Leute möchte auch Sophie zu Hause ausziehen und ein selbstbestimmtes Leben führen. Ihre Familie unterstützt sie dabei. In der berufsvorbereitenden Klasse trainiert sie Fertigkeiten, die sie für eine berufliche Zukunft brauchen wird. Sophie hat sehr konkrete Vorstellungen von ihrer Zukunft. Die junge Frau will Erzieherin werden. Sie mag Kinder und hat ihren ganz eigenen Zugang zu ihnen. Das Praktikum im Kindergarten läuft dennoch nicht problemlos, ist aber bereichernd für alle Beteiligten.

Ihre Freunde trifft Sophie im Jugendhaus. Ihr großer Traum ist Theaterspielen. Auf der Bühne arbeitet sie zusammen mit anderen Jugendlichen, mit und ohne Handicaps. Auch Technik interessiert sie. Für diesen Film hat sie mit einer kleinen HD-Kamera selbst Videos gedreht, die in die Dokumentation eingingen. Und sie hat über Inhalte und Tempo der Dreharbeiten mitentschieden.

Der Film begleitet die junge Frau auf ihrem Weg in ein selbstständiges und eigenverantwortliches Leben.

Sophie unterwegs – Leben mit dem Down-Syndrom

Kapitelübersicht:

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Sophie und die Kamera

00:00 – 03:19

Sophie liebt das Theater, malt, filmt und sie hat das Down-Syndrom. Bei dem Film, der über sie gedreht wird, möchte sie aktiv mitmachen. Sie dreht selbst mit einer kleinen Kamera.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Sophies Zukunftspläne

03:19 – 04:33

Sophie hat viele Träume und macht sich Gedanken über ihre Zukunft. Auf einem großen Plakat hat sie ihre Tages-, Wochen-, und Zukunftsplanung festgehalten. Mit Schule, Praktika und Theaterproben ist ihr Alltag herausfordernd.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Sophie in der Schule

04:33 – 07:50

Sophie fährt alleine in die Schule mit der Bahn. Sie geht in eine berufsvorbereitende Klasse. Im Unterricht, in den Schulwerkstätten und in den schulbegleitenden Praktika machen sie und ihre Mitschüler viele konkrete Erfahrungen, die sie auf ihre berufliche Zukunft vorbereiten.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Theaterprobe

07:50 – 13:02

Sophie spielt Theater in einer inklusiven Gruppe. Schauspieler mit und ohne Behinderung spielen hier gleichberechtigt miteinander. Jeder bringt hier seine Stärken ein. Nicht immer läuft alles glatt, es gibt auch manchmal Streit und Auseinandersetzungen, wie in jeder Theatergruppe. Aber die Gruppe hält zusammen und Sophie bekommt großen Rückhalt von ihren Mitspielern. Von Sophie kann man viel lernen, findet ihr Bühnenpartner Aaron.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Sophie und ihre Familie

13:02 – 17:17

Sophie lebt noch zu Hause bei ihrer Mutter. Mit ihren beiden großen Brüdern skypt sie oft und gerne. Mit ihnen spricht sie über ihre Zukunftsträume. Sie besucht ihren Bruder Julius in Hamburg und zieht mit ihm und seinen Freunden durch die Stadt.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Jugendhaus und KITA-Praktikum

17:17 – 20:11

Im Jugendhaus trifft Sophie ihre Freunde. Gemeinsam ernten sie Äpfel. In der Kindertagesstätte macht Sophie ein Praktikum. Sie hat einen guten Zugang zu den Kindern. Manchmal gibt es auch Missverständnisse, aber Sophie bekommt Unterstützung von den Erziehern.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Nachbesprechung in der Schule

20:11 – 23:42

Sophie bespricht mit den Lehrern in der Schule, wie das Praktikum gelaufen ist. Das gehört zum Lehrkonzept. Die Anforderungen sind hoch, aber die Schüler bekommen viel Unterstützung. Sophie weiß noch nicht, ob ihre berufliche Zukunft wirklich in der Pädagogik liegt. An der Schule kann sie sich auch in verschiedenen Handwerken ausprobieren.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Theateraufführung und Jugendhaus

23:42 – Ende

Die Theateraufführung ist ein großer Erfolg. Sophie ist glücklich und filmt bei der Premierenfeier ihre Mitspieler. Im Jugendhaus malt sie, bespricht sich mit ihren Betreuern und hat Spaß im Cafe. Sie ist 20 Jahre alt und träumt von ihrer Zukunft.