zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Inhalt der Reihe

Früher. Später. Jetzt

Das Private ist politisch – wie sehr dieser Slogan der 68er Bewegung stimmt, zeigt die Reihe "Früher. Später. Jetzt". Sie zeigt, wie grundlegend sich Familie, Liebe, Partnerschaft und Schönheitsvorstellungen in den vergangenen 60 Jahren gewandelt haben und wie stark der Einfluss des politischen und gesellschaftlichen Klimas war und ist.

Die Archivaufnahmen zeigen ein anschauliches Bild von der jeweiligen Zeit, dazu lassen Zeitzeugen in Interviews den jeweiligen Zeitgeist lebendig werden. Die Gegenüberstellung der 50er und 70er Jahre sowie der heutigen Zeit führen vor Augen, wie viel sich innerhalb nur weniger Generationen verändert hat.

Die Filme bieten Ansatzpunkte für verschiedene Fächer und Altersstufen. Entsprechend ihrer Lehrplanrelevanz sind die begleitenden Unterrichtsvorschläge jeweils auf verschiedene Altersstufen in der Sekundarstufe 1 und 2 ausgerichtet. Das Unterrichtsmaterial zum Thema "Schönheit" richtet sich vorwiegend an Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe 1 ab Klasse 5. Das Material zu "Liebe und Sex" legt den Schwerpunkt auf die Klassenstufen 7 bis 10 als Zielgruppe. Der Fokus der Unterrichtsvorschläge zum Film über die Familie liegt auf dem Pädagogikunterricht in der Oberstufe.