zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Inhalt der Reihe

Friedrich II. – Ein deutscher König

  • Anna Thalbach als Friedrich II.; Rechte: WDR

Mit Friedrich betritt 1740 ein Monarch die europäische Bühne, der die Geschicke des Kontinents und des entstehenden Deutschlands noch über seine Regentschaft hinaus prägen wird. In seiner Person finden sich die Widersprüche der Zeit: Er folgt hohen philosophischen Idealen, gilt als aufgeklärt, schätzt Freiheit und Vernunft, Kunst und Musik über alles. Gleichzeitig stürzt er Europa in blutige Kriege, in denen es nur um Ruhm und Boden zu gehen scheint. Unter ihm wird Preußen zur europäischen Großmacht und die Vormacht der Habsburger auf deutschem Gebiet beginnt zu bröckeln. Der Film zeichnet ein ambivalentes Bild Friedrichs, erlaubt aber gleichzeitig eine Annäherung an diese faszinierende historische Persönlichkeit.

Katharina und Anna Thalbachs Darstellung des alten und jungen Friedrich in vielen detailreichen Szenen macht Friedrich für den Schulunterricht greifbar. Sein Leben kann als Ausgangspunkt für viele Themen des Geschichtsunterrichts bis in die Oberstufe dienen: Aufklärung und Absolutismus, Entwicklung des neuzeitlichen Europa oder der Deutsche Dualismus zwischen Preußen und Österreich.