zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Inhalt der Reihe

Wie sahen unsere direkten Vorfahren aus? Wie eng sind wir mit den Schimpansen verwandt? Welchem Tier haben wir den Schritt an Land zu verdanken? Teilen wir Gene mit den Quallen? Diesen und vielen anderen Fragen geht "Experiment Verwandtschaft" auf den Grund. In "Das Tier in Dir" untersuchen wir die Ursprüge des Lebens und welche Patente der Evolution wir als Wirbeltiere von älteren und einfacheren Lebensformen übernommen haben. "Mensch Affe" beschäftigt sich mit den weniger weit zurückliegenden Wurzeln des Menschen. Die Spurensuche beginnt vor rund dreieinhalb Millionen Jahren, als unsere Vorfahren das Laufen auf zwei Beinen lernten. Stammen wir nun vom Affen ab? Und warum sehen sich Mensch und Schimpanse so ähnlich?

Buchvorstellung:

Das Tier in Dir

Eine Reise durch die Entwicklungsgeschichte des Menschen. Von der Entstehung des Lebens bis zur Gegenwart

ISBN-10: 3894059486
ISBN-13: 978-3894059484

Eine Leseprobe

Das Buch ist im Handel und auch über den SWR Shop bestellbar

Multimedia

Zum Thema gibt es mehrere interaktive Angebote: Knochenbaukasten / Kulturelle Entwicklung des Menschen in der Altsteinzeit / Stammbaum des Menschen / Verbreitung des Menschen über die Erde / Anatomie und Entwicklung der Sprache / Methoden der Altersdatierung

MultimedialMultimedia [diverse Flash-Applikationen]
Anfangsscreen der Animation (Quelle: SWR) Multimedial

  • Externer LinkZur Info - Weitere Informationen zur Sendereihe

    Hier erhalten Sie weitere Informationen zu den Sendungen der Reihe „Experiment Verwandtschaft“: Sendetermine, Fächer, Klassenstufe, Mediennummern, Produktionsanstalt und Sendelänge.

Mehr zum Thema bei Planet Schule

  • Externer LinkAlle Filme und Begleitmaterialien zum Themenkomplex Evolution

    Bei Planet Schule gibt es zahlreiche Filme und Begleitmaterialien zu verschiedenen Aspekten der Evolution. Mehrere Filme zeigen, wie tierische und pflanzliche Anpassung funktioniert, zum Beispiel wie sich die Augen unterschiedlicher Tierarten an die spezifischen Lebensbedingungen angepasst haben.