zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Jetzt ein Kind? – Vorschlag für die vierte Unterrichtsstunde

Den Abschluss der Unterrichtseinheit kann eine Diskussion zum Thema Abtreibung bilden. Auch dazu gibt es einen passenden Infofilm, um eine gemeinsame Informationsbasis zu schaffen.

Abtreibung – ja oder nein?

  • Das Gesicht einer Frau, die nachdenkt; Rechte: WDR Abtreibung: ja oder nein? Eine schwierige Entscheidung; Rechte: WDR

Zunächst schauen die Schülerinnen und Schüler das Infomodul über Verhütungsmittel und Abtreibung an, indem die Geschichte des Paragrafen 218 sowie Pro- und Kontra-Argumente dargestellt werden. Zunächst werden eventuelle Fragen geklärt, danach kann sich eine kurze Diskussion anschließen, was die Schüler von der Abtreibungsregelung in Deutschland halten.

Schülerinnen und Schülern fällt es in so persönlichen Fragen nicht immer leicht, die eigene Meinung offen zu vertreten. Sie versetzen sich in der anschließenden Aufgabe deshalb in eine fiktive Rolle, um die Frage "Abtreibung: ja oder nein" in einer konkreten Situation zu beurteilen.

Auf Arbeitsblatt 7 "Abtreibung" ist eine fiktive Situation vorgegeben: Sandras Cousine Astrid ist ungewollt schwanger geworden und möchte abtreiben. Sie berät sich mit ihrer Mutter, ihrer Cousine Sandra und ihrem besten Freund. Die Schüler überlegen sich nun in kleinen Gruppen mögliche Argumente der drei Vertrauenspersonen und notieren sie in Stichpunkten. Die Gruppen spielen jeweils einen Dialog in der Klasse vor.