zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Links & Literatur

Links zum Thema auf Planet Schule und Planet Wissen

  • Externer LinkAlles rund um den Islam

    Welchen Hintergrund haben die religiösen Bräuche der Muslime? Und wie setzen die 1,2 Milliarden Mitglieder dieser Glaubensgemeinschaft ihre Religion um? Der Wissenspool zum Islam beantwortet die wichtigsten Fragen rund um die zweitgrößte Religion der Welt.

  • Externer LinkImame made in Germany

    Jahrelang interessierte es außer den Muslimen kaum jemanden, wer in Deutschlands Moscheen was predigt. Erst nach den islamistisch motivierten Terroranschlägen in vielen westlichen Ländern während der 2000er Jahre wuchs die Aufmerksamkeit – und die Erkenntnis, dass es für Deutschlands Muslime kaum einheimische Imame gibt.

  • Externer LinkEin Konvertit erzählt

    Dies ist der Bericht eines jungen Mannes, der mit 18 zum Islam konvertierte. Er stammt aus einer ländlichen Region unweit des Ruhrgebietes und studiert heute Islamwissenschaft. Planet Wissen hat er seine Geschichte erzählt.

  • Externer LinkSalafismus

    Es ist paradox: Salafisten berufen sich auf die Ideen eines islamischen Rechtsgelehrten aus dem Mittelalter. Doch die Männer mit den langen Bärten und den langen Gewändern, die sich für besonders fromm halten, sind ein relativ junges Phänomen, das im 20. Jahrhundert entstanden ist. Eine Übersicht über die Entstehung des Salafismus, die vom Kolonialismus über den Ersten Weltkrieg bis in die Gegenwart reicht.

  • Externer LinkWie Salafisten denken

    Der Islamwissenschaftler Hazim Fouad vom Bremer Landesamt für Verfassungsschutz erklärt im Interview bei Planet Wissen die historische Entstehung des Salafismus und seine Widersprüche.

  • Externer LinkDie "Lies!"-Kampagne

    Sie sorgen immer wieder für Aufsehen: Junge Muslime, die unter dem Motto "Lies!" den Koran in Fußgängerzonen verteilen. Die Verfassungsschutz-Ämter rechnen die Gruppe "Die wahre Religion" den Salafisten zu. Doch wie stark sympathisieren sie tatsächlich mit dem Terrorismus? Eine Spurensuche.

Links zum Thema

  • Externer LinkZentralrat der Muslime

    Der Zentralrat der Muslime ist eine Dachorganisation von 22 Organisationen und Einzelmitgliedern. Auf seiner Internetseite nimmt er unter anderem Stellung zu aktuellen politischen und gesellschaftlichen Fragen.

  • Externer LinkIslam in Deutschland

    Ob der Islam zu Deutschland gehört, ist eine viel diskutierte Frage. Die Ausgabe 13-14/2011 der Zeitschrift "Aus Politik und Zeitgeschichte" sucht nach Antworten. In gedruckter Form ist sie vergriffen, kann unter diesem Link aber kostenfrei als PDF-Datei heruntergeladen werden.

  • Externer LinkGruppen und Strömungen des Islamismus

    Die Bundeszentrale für politische Bildung gibt in zahlreichen Einzelartikeln einen umfangreichen Überblick über unterschiedliche islamistische Gruppen und ihre Ausprägungen. Zwei der Artikel befassen sich speziell mit der Salafiyya-Bewegung.

  • Externer LinkSalafistische Bestrebungen in Deutschland

    Das Bundesamt für Verfassungsschutz hat eine Broschüre zum Thema Salafismus herausgebracht, die im Internet heruntergeladen werden kann. Sie informiert unter anderem über Formen salafistischer Propaganda und die daraus folgenden Radikalisierungsprozesse.

  • Externer LinkBeratungsstelle Radikalisierung

    Eltern, Freunde und Lehrer sind oft die ersten, denen eine Radikalisierung eines jungen Menschen auffällt. Das Team der Beratungsstelle Radikalisierung im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge versteht sich als Anlaufstelle für besorgt Angehörige, verweist auf Hilfsangebote und Kontakt zu Spezialisten. Auf der Seite steht auch die Broschüre "Glaube oder Extremismus?" zum Download in verschiedenen Sprachen – darunter in Englisch und Arabisch – bereit.

Literatur für Schülerinnen und Schüler

Kaddor, Lamya; Müller, Rabeya: Der Islam. Für Kinder und Erwachsene
C.H. Beck, München, 2012, 176 Seiten, ISBN 978-3406640162 In verständlicher Sprache führt das Buch ein in Grundlagen des Glaubens und erläutert Rituale und Verhaltensregeln. Die Autorinnen zeichnen das Bild eines liberalen, weltoffenen und toleranten Islam, setzen sich aber auch mit dem Fundamentalismus und seinen Argumentationsweisen auseinander.
Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage (Hrsg.): Islam & Ich
Berlin, 2012, 73 Seiten, Bestellungen über: http://www.schule-ohne-rassismus.org/materialien/publikationen/ Das Projekt "Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage" hat ein Themenheft herausgegeben, in dem es auch auf die "coolen" Seiten des Islam eingeht: Unter anderem kommen darin die vielfältige Musik zur Sprache, die sich auf den Islam bezieht, oder der "muslimische Lifestyle". Thematisiert werden aber auch Islamismus, Dschihad, Ressentiments und Gewalt.
Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage (Hrsg.): Handbuch Islam & Schule. Ein Handbuch für PädagogInnen
Berlin, 2015, 224 Seiten, Bestellungen über: http://www.schule-ohne-rassismus.org/materialien/publikationen/ Themenfelder wie Islam und Muslime, Muslimfeindlichkeit, Islamismus und Dschihadismus gewinnen auch für Lehrer und Pädagogen immer mehr an Relevanz. Das Handbuch "Islam & Schule" motiviert dazu, die komplexen Themen im Unterricht aufzugreifen und bietet Hintergrundinformationen und Anregungen für die pädagogische Auseinandersetzung.

Literatur für Lehrende

Müller, Jochen: Mit Aufklärung gegen Salafismus
In: Blätter für deutsche und internationale Politik 6/2012, S. 21-24. Was ist eigentlich Salafismus? Diese Frage beantwortet der Autor knapp und verständlich. Außerdem wirbt er für eine Aufklärung zum Thema, vor allem unter Jugendlichen. Der Artikel ist auch online unter www.blaetter.de abrufbar.
Heitmeyer, Wilhelm (Hrsg.): Deutsche Zustände: Folge 9
Suhrkamp Verlag, Berlin, 2010, 348 Seiten, ISBN 978-3518126165 In dieser Auswertung einer Langzeitstudie zum Thema "Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit" geht es unter anderem um Islamfeindlichkeit in Deutschland.
Dantschke, Claudia; Mansour, Ahmad; Müller, Jochen; Serbest, Yasemin: Ich lebe nur für Allah. Argumente und Anziehungskraft des Salafismus
Schriftenreihe Zentrum Demokratische Kultur (ZDK), Berlin, 2011 Die Broschüre richtet sich vorwiegend an Pädagogen und Jugendarbeiter. Sie zeigt auf, warum Salafismus gerade für Jugendliche so attraktiv erscheint und dokumentiert spezifische Argumentationsmuster von Salafisten. Bestellt werden kann die Broschüre auf zentrum-demokratische-kultur.de oder per E-Mail an info@zentrum-demokratische-kultur.de.
Ceylan, Rauf; Kiefer, Michael: Salafismus: Fundamentalistische Strömungen und Radikalisierungsprävention
Springer VS, Wiesbaden, 2013, 168 Seiten, ISBN 978-3658000905 Die Autoren spannen einen Bogen von der Entwicklung des islamischen Fundamentalismus in der Geschichte bis zum 21. Jahrhundert. Daraus entwickeln sie konkrete Handlungsempfehlungen für die Präventionsarbeit. Das Buch ist auch als E-Book erhältlich.