zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Inhalt der Reihe

Kabale und Liebe, die Buddenbrooks oder das kunstseidene Mädchen – Bücher, die für das Abitur relevant sind. Doch vielen Schülern fällt der Zugang zu den literarischen Klassikern nicht leicht, denn es fehlt das Verständnis für die Zeit, in der ein Werk entstanden ist.

Die Sendereihe "Dichter dran!" möchte zeigen, dass Klassiker nicht langweilig sind, und ihre Schöpfer erst recht nicht. In sechs kurzen Filmen wird je ein Schriftsteller mit einem Werk vorgestellt: Goethe, Schiller, Kafka, Heine, Thomas Mann und Irmgard Keun. Dabei ist nicht nur die Entstehungsgeschichte des Werkes im Fokus, sondern auch Kurioses aus dem Leben des Autors. Durch Anekdoten und Animationen werden die Biografien aufgelockert. Bildliche Eindrücke von historischen Schauplätzen aus heutiger Perspektive runden die Filme ab.

Konzipiert sind die jeweils zehnminütigen Filme für den Deutschunterricht der Sekundarstufe II. Sie bieten sich an als Impuls vor der Lektüre, ergänzend zur Lektüre oder zur Wiederholung vor den Prüfungen. Abiturrelevante Werke, die aufgegriffen werden, sind "Iphigenie auf Tauris", "Kabale und Liebe", "Der Prozess", Heines Liebeslyrik, "Das kunstseidene Mädchen" und "Buddenbrooks".