zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

David's travel guide to London

Kapitelübersicht:

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Fish and chips

00:17 – 01:06

Fish and chips ist ein traditionelles englisches Gericht bestehend aus Fisch und Pommes. Das Besondere: Die Pommes werden mit Essig gegessen.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Union Jack

01:06 – 01:57

Die Fahne Großbritanniens ist aus drei einzelnen Fahnen zusammengesetzt und wird neben der offiziellen Bezeichnung Union Flag in der Bevölkerung als Union Jack bezeichnet.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Big Ben

01:57 – 02:40

Big Ben ist das Wahrzeichen Londons: ein 96 Meter hoher Turm mit einer Uhr auf seiner Spitze.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

English breakfast

02:40 – 03:54

A full breakfast - das typisch englisches Frühstück, gibt es meistens am Wochenende. Dann kommen neben Spiegeleiern und Speck auch Tomaten, Toast, Würstchen und gebackene Bohnen auf den Teller. Und was wäre ein gutes Frühstück in England ohne eine Tasse Tee?

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Pounds

03:54 – 04:56

Auch wenn England zur Europäischen Union gehört, mit dem Euro kann man auf der Insel nicht zahlen. Hier geht man mit britischen Pfund einkaufen.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Letter box

04:56 – 06:03

Die Briefkästen in England sind rot. Neben der Krone steht auch das königliche Zeichen für die derzeitige Königin Elisabeth II auf den Kästen.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Rugby

06:03 – 07:00

Rugby wurde vor über 150 Jahren in einer Schule in England erfunden. Heute spielt man es (fast) auf der ganzen Welt.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

River Thames

07:00 – 07:59

Die Themse ist der bekannteste Fluss in England. Er fließt von Oxford nach London und dann ins Meer. Berühmt ist die Themse vor allem für ihre Ruderklubs und die Schwäne, die der Königin von England gehören.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Telephone box

07:59 – 08:48

In England erkennt man Telefonzellen an ihrer roten Farbe. Für zehn Pennies kann man von dort aus einen Anruf tätigen.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Tower of London

08:48 – 09:38

Der Tower of London ist über 800 Jahre alt und war früher unter anderem ein Gefägnis. Dort wurden die Menschen nicht nur gefangen gehalten, sondern auch hingerichtet. Deswegen soll es im Tower of London auch heute noch spuken ...

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

London underground

09:38 – 10:21

Um sich in London fortzubewegen benutzen die meisten Menschen die Londoner U-Bahn. "London underground" ist nicht nur das älteste U-Bahnsystem der Welt, sondern mit 400 km Strecke auch das zweitgrößte der Welt.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Double decker

10:21 – 11:42

Neben der U-Bahn kann man in London auch mit dem Bus fahren. Die typischen Londoner Busse sind rot und haben zwei Stockwerke.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

School uniform

11:42 – Ende

So wie Holly muss jedes Schulkind in England eine Schuluniform tragen. Es gibt zwei verschiedenen Schuluniformen – eine für den Sommer und eine für den Winter.