zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Sendungsinhalt: Autoren erzählen – Peter Stamm

Peter Stamm erzählt, warum er Schriftsteller geworden ist, und beantwortet Fragen zu seinem Roman „Agnes“. Er spricht über die beiden Hauptfiguren und deren Beziehung und denkt über das Problem nach, das entstehen kann, wenn Menschen sich ein starres Bild von Anderen machen. Er lässt sehr offen und direkt an der Entstehung seines Werkes teilhaben und geht auch auf das ungewöhnliche Ende des Romans ein.

Filmskript: Autoren erzählen – Peter Stamm

Peter Stamm

Kapitelübersicht:

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Biografie

00:00 – 01:19

Peter Stamm wurde 1963 in der Schweiz geboren, machte nach der Schule eine kaufmännische Lehre, holte das Abitur nach, studierte, jobbte, und widmete sich bald ganz dem Schreiben.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Warum Sind Sie Schriftsteller geworden?

01:19 – 02:00

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

„Agnes“ ist Ihr erster Roman...

02:00 – 02:38

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Haben Sie für „Agnes“ viel recherchiert?

02:38 – 03:39

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Was ist der Ich-Erzähler für ein Mensch?

03:39 – 04:50

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Gibt es eine Entwicklung der Figuren in „Agnes“?

04:50 – 05:42

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Ist die Figur Agnes tiefgründiger?

05:42 – 06:22

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Sie haben Psychologie studiert. Hilft Ihnen das beim Schreiben?

06:22 – 07:10

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Was für eine Liebe empfindet der Ich-Erzähler in „Agnes“?

07:10 – 08:03

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Reden die Figuren zu wenig miteinander?

08:03 – 08:53

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Wie schlimm ist der Verlust des Kindes für Agnes?

08:53 – 09:18

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Machen wir uns zu schnell ein Bild von Anderen?

09:18 – 10:52

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Kannten Sie Homo Faber von Max Frisch , als Sie „Agnes“ schrieben?

10:52 – 11:11

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Sie wissen vorher nicht, wie sich eine Geschichte entwickelt?

11:11 – 12:44

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Wie findet man als Schriftsteller seinen eigenen Stil?

12:44 – 13:23

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Stirbt Agnes am Ende oder nicht?

13:23 – 14:02

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Warum gibt es für Agnes ein zweites Ende?

14:02 – Ende