zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Folge 11: L’amitié et la famille en Tunisie

Kapitelübersicht:

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Freunde sein in Tunesien

00:00 – 03:14

In der tunesischen Hafenstadt Bizerte trifft Jonas Yassine und Amira, die ihm von ihren Freunden und Familien erzählen. Die beiden gehen häufig in einer Gruppe weg und für die meisten Jugendlichen ist es ganz normal, Jungen und Mädchen als Freunde zu haben. Aber der beste Freund oder die beste Freundin ist natürlich am wichtigsten.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Bei Chaima und ihrer Familie

03:14 – 08:43

Jonas besucht Chaima, die mit zwei Schwestern bei ihren Eltern wohnt. Für sie ist die Familie sehr wichtig, auch wenn ihr die Eltern manches verbieten. Die Mädchen müssen zum Beispiel um acht Uhr Abends zu Hause sein. Chaimas Vater erklärt auch, dass Mädchen so lange zu Hause bleiben, bis sie heiraten. Jungen werden allgemein mehr Freiheiten eingeräumt.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Kennt ihr euch wirklich gut?

08:43 – Ende

Yassine und Amira kennen sich, seit sie vier Jahre alt sind. Jonas testet, wie gut sie sich wirklich kennen. Ob sie sich darüber einig sind, wer von den beiden öfter schmollt oder wer die meisten Bonbons isst?