zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

 

Aufbau der DDR-Grenzanlagen - am Beispiel der Berliner Mauer in den 70er Jahren

Wachtürme aus Beton, Signalzäune, Sperrgräben, Todesstreifen – ein Szenario, das für uns kaum vorstellbar ist, war noch vor wenigen Jahrzehnten für viele Menschen bitterer Alltag. Wie genau die Wachanlagen der Berliner Mauer in den 70er Jahren aufgebaut waren, kann man hier interaktiv erleben.

Animation [Flash]
Anfangsscreen der Animation (Quelle: SWR)
 

Chronologie des Mauerfalls

„Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten“ - Diese Worte von Walter Ulbricht vom 15. Juni 1961 sollten sich bald als Lüge herausstellen: am 13. August desselben Jahres werden in Berlin die ersten Stacheldrahtbarrieren errichtet. Eine Mauer wird 28 Jahre lang Deutschland teilen. Das damals Unfassbare, der Fall der Mauer im Jahre 1989, lässt sich in dieser interaktiven Chronologie noch einmal nachvollziehen.

Animation [Flash]
Anfangsscreen der Animation (Quelle: SWR)
 

Zur Info - interaktive CD-ROMs mit DDR-Thematik

Umfangreiches Quellenmaterial, O-Töne von Zeitzeugen, Filmausschnitte etc. bieten die multimedialen CD-ROMs des Schulfernsehens. Zur DDR-Geschichte sind folgende zeitgeschichtlichen Ereignisse ausführlich dokumentiert: 1953: Aufstand in der DDR (CD-Rom Warum? ... Vol.2) / 1961: Mauerbau (CD-Rom Warum? ... Vol.1) / 1989/90: Wiedervereinigung (CD-Rom Warum? ... Vol.1)

Link-Tipp [Warum? ... Ereignisse, die Schlagzeilen machten]
Cover der CD-ROM (Quelle: SWR)