zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Niedersachsen

Kapitelübersicht:

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Die Kirschböller der Obstbauern

00:00 – 04:25

Die Schnitzeljagd durch Niedersachsen beginnt für Esther und André im Alten Land mit einer Räuberjagd. Die Polizei gibt ihnen den entscheidenden Tipp, einen Obstbauern zu besuchen. In dem riesigen Obstanbaugebiet nutzen die Bauern einen Kirschböller, um die gefiederten Räuber zu verjagen.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Immer am Roten Faden entlang

04:25 – 11:05

In der Landeshauptstadt Hannover folgen Esther und André dem Roten Faden. Er führt an vielen Sehenswürdigkeiten vorbei. Auf der Suche nach dem Alten Rathaus, kommen die beiden erst am neuen Rathaus der Stadt vorbei und verschaffen sich einen Überblick über die Stadt. Beim Alten Rathaus angekommen, spielen Esther und André eine Partie Luderziehen.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Erika und die Heidschnucken

11:05 – 16:15

Bei einem Besuch in der Lüneburger Heide erfahren Esther und André nach einer Tortenverkostung, dass Heidschnucken Erika zum Fressen gerne haben. Das Heidekraut würde gar nicht überleben können, wenn die Schafe es nicht fressen würden, erklärt ihnen Heidschnucken-Schäfer Karl.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Rückwärtsfahren auf der Ems

16:15 – 21:02

Nach kurzen Abstechern in Wolfsburg und Braunschweig, fahren Esther und André nach Papenburg. In der riesigen Meyer-Werft finden die beiden heraus, warum die Kapitäne von Kreuzfahrtschiffen auf der Ems lieber rückwärts fahren.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Schneckenhäuser im Wattenmeer

21:02 – Ende

Das letzte Rätsel führt Esther und André nach Ostfriesland. In Norddeich finden die beiden mit einem Wattführer heraus, dass sich auf einem Quadratmeter des Wattenmeers etwa 1600 Schneckenhäuser verbergen. Zur Belohnung geht's aufs Surfbrett.