zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Brandenburg

Kapitelübersicht:

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Senkrechte Schifffahrt

00:00 – 07:09

Deutschlands größte Wüste ist Ausgangspunkt der Schnitzeljagd in Brandenburg. Das erste Rätsel führt Esther und André nach Eberswalde. Mit dem Schiff geht's auf dem Oder-Havel-Kanal in ein Schiffshebewerk. Mit 256 Stahlseilen werden die beiden 36 Meter nach oben gezogen.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Der Birnbaumstumpf

07:09 – 11:25

Im Havelland machen sich Esther und André auf die Suche nach Birnen: Vor einer Kirche in Ribbeck entdecken sie einen Birnbaum und in der Kirche einen Birnbaumstumpf mit einer ganz besonderen Geschichte.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Eine Pyramide aus Gras

11:25 – 16:45

Weiter geht's nach Cottbus, wo Esther und André zunächst eine Sorbin kennenlernen. Von hier aus begeben sie sich auf die Spuren des berühmten Landschaftsarchitekten Fürst Pückler. In einem Park entdecken sie bei einer Bootsfahrt eine gräserne Pyramide, unter der er wahrscheinlich begraben wurde.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Staken im Kahn

16:45 – 22:45

Im Spreewald kosten Esther und Anrdré zunächst von den berühmten Gurken. Später lernen sie in Lehde, wie man in einem Kahn durch Kanäle stakt. Ein echtes Muss in dieser Gegend – sonst gibt es auch keine Post.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Das Hollywood Europas

22:45 – Ende

Auf nach Europas Hollywood: Im Studio Babelsberg entdecken Esther und André viele berühmte Außenkulissen internationaler Filme und den Lügenbaron auf der Kanonenkugel. Den Meister der gebauten Welten treffen sie sogar persönlich. Als Belohnung für fünf gelöste Rätsel geht's am Ende zum Wakeboarden.