Planet Schule Logo
 
Der beste Sonnenschutz ist Kleidung. Je dichter der Stoff gewebt ist, desto besser ist der Schutz. Ein Anhaltspunkt ist die sichtbare Lichtdurchlässigkeit. Außerdem gilt: dunkle Farben schützen besser als helle. Der Grund dafür ist die wesentlich höhere Absorption von Licht und UV-Strahlung durch dunkle Farbstoffe. Nasse Kleidung lässt bis zur Hälfte mehr UV-Strahlung durch als trockene.

Der beste Schutz vor Sonnenbrand: Kleidung.

Der beste Schutz vor Sonnenbrand: Kleidung. © dpa

Manche Materialien sind für Licht und UV-Strahlung unterschiedlich durchlässig. Glas etwa absorbiert UV-Strahlung fast vollständig, Licht lässt es jedoch ungehindert passieren. Plexiglas oder Kunststoff dagegen lassen Licht und UV-Strahlung gleichermaßen durch. Es gibt jedoch spezielle durchsichtige Kunststoffe, die auch UV-Strahlung absorbieren. Diese kommen bei vielen Sonnenbrillen zum Einsatz.

Jetzt aber unter den Schirm! Er reduziert die UV-Strahlung erheblich.

Jetzt aber unter den Schirm! Er reduziert die UV-Strahlung erheblich. © dpa