Logo SWR Schulfernsehen

Fußball in England

Fußball in England

"Manche Leute glauben, beim Fußball geht es um Leben und Tod, doch das stimmt gar nicht. Es geht um viel mehr." Die Fans des Fußballclubs von West Bromwich lassen kein Spiel ihrer Mannschaft aus. Schon die Kleinsten kennen die Vereinsfarben ganz genau.


Der geliebte Fußball bestimmt seit über hundert Jahren das Leben in Mittelengland.


Der Film begibt sich auf eine Reise in die Vergangenheit dieses Sports, der heute nicht nur in seinem Mutterland den Status eines Nationalsports hat.


Der Fußballclub "West Bromwich Albion" ist einer der ältesten in England. Seine Geschichte erzählt jedoch nicht nur vom "Lebensgefühl Fußball", sondern auch vom Aufstieg und Fall einer ehemals blühenden Industrieregion.


West Bromwich, nordwestlich von Birmingham, liegt im Herzen des früheren Black Country, dem Zentrum der Schwerindustrie. Einst führende Wirtschaftsregion des Landes galt die Gegend während der letzten Jahrzehnte als "hässlichstes Dreckloch Englands". Doch der tiefe Fall konnte mittlerweile gebremst werden, obwohl die Region immer noch mit hoher Arbeitslosigkeit und sozialen Brennpunkten zu kämpfen hat.


Geblieben ist aber auch die Leidenschaft für den Fußball. Der schwarz-weiße Ball ist Teil des Familienlebens. Nachbarn und Freunde, Jung und Alt treffen sich jeden Samstag pünktlich im Stadion, um ihrem Verein zuzujubeln.


Ein Film von Peter Prestel


» zum Seitenanfang

szmtag