Über fünf Wochen Spechtforschung in Ludwigsburg
Die Spechtkinder sind mittlerweile so großÜber einen Monat lang beobachtete der SWR Spechte im Favoritepark Ludwigsburg. Eigens für dieses Projekt war ein Baum bearbeitet und die Spechthöhle mit einer Webcam ausgestattet worden, durch die User rund um die Uhr zunächst die Brut, dann das Heranwachsen der Tiere beobachten konnten. Vor Ort: Spechtforscher Klaus Ruge. Er fasst zusammen. [Klaus Ruges Fazit | Videos | Tagebuch]

Specht wird vermessenTechnik in der Forschung
Mit Hilfe von DNA-Analysen werden heutzutage die Verwandtschaftsverhältnisse von Spechten geklärt. Mit Satelliten-Telemetrie erfahren Biologen Genaueres vom Zug der Störche. Spechtforscher Klaus Ruge informierte in SWR2 Wissen über solche und weitere Aspekte der Tierforschung.
[ SWR2 Wissen hören, 27 Min]

Vom Buntspecht zum Schwarzspecht: Die Arten im Überblick
Welche Specht-Arten gibt es? Was sind ihre Besonderheiten, worin unterscheiden sie sich? Und woher stammt eigentlich der Ausdruck „Schluckspecht“? SWR2-Redakteur Ralf Kölbel mit dem umfassenden Überblick über die unterschiedlichen Spechtarten. [mehr…]

Warum bekommen Spechte keine Kopfschmerzen?
Sind Spechte monogam? Wie knacken Spechte Nüsse? Um Fragen rund aus dem Alltagsleben geht's im Specht-Lexikon. Hier bekommt man die Antworten auf die verrücktesten Fragen.
[Lexikon | Real-Video: Bekommen Spechte Kopfschmerzen?]

Video: Ganz schön behämmert -
Spechten auf der Spur (deutsch)
[13:49 Min.]

Sie benötigen den Flash Player um die Filme auf dieser Seite abzuspielen.

Hier bekommen Sie den kostenlosen RealPlayer