Navigationshilfe:

Cache 2: Geocache "ad libitum" (Baden-Württemberg)

Montage: Planet Schule Geocoin, Karte und stilisierter Globus, Hand mit GPS-Gerät. (Quelle: SWR, Peter Bernstein)

Parken bei:

N048°22.456
E008°56.095

Römische Geschichte auf der Schwäbischen Alb

Für mehrere hundert Jahre war der Südwesten Baden-Württembergs unter römischer Herrschaft. Landwirtschaftliche Gutshöfe, sogenannte „Villae rusticae“, waren weit verbreitet. Die am besten erhaltene Villa rustica steht in Hechingen-Stein und wurde zum Teil rekonstruiert. Sie ist definitiv einen Besuch wert. Man kann vor oder nach dem Besuch auch diesen Multicache machen, ganz nach Belieben -„ad libitum“ würden die alten Römer sagen.


Die teilweise rekonstruierte Villa rustica bei Hechingen-Stein (Quelle: Peter Bernstein)

Startpunkt:

N048°22.356
E008°56.176

Du befindest dich vor einem römischen Bildstein. Ein Ochsenkarren mit einem Händler ist abgebildet. Die Anzahl der Speichen eines Rades ergibt Variable A.

Auf dem Ochsenkarren liegt ein Tier. Um was handelt es sich? (ergibt Variable B)

1 – Tigris (B=6)

2 – Canis (B=2)

3 – Ursus (B=9)

4 – Felis (B=3)

Trage die Variablen nun unten ein und du erhältst die vollständigen Koordinaten für das nächste Etappenziel:

N048°B2.487
E008°56.0(Ax7)

Etappenziel 2:

An dieser Stelle erhält man Informationen zu Ausgrabungen bei der Gutsanlage. Unter anderem wurden hier Blöcke eines Fundaments gefunden. Die Seitenlänge des ersten Blocks in Metern sei Variable C.

Sein Abstand zum zweiten Block in Metern sei Variable D. Variable E sei die Seitenlänge des zweiten Blocks in cm (!).

Das nächste Ziel liegt bei:

N048°22.(DxE+C²)
E008°56.0C0

(Achtung! Die 2 hinter dem oberen C ist eine Hochzahl! Ist nicht immer im Ausdruck zu erkennen.)

Etappenziel 3:

An dieser Stelle begegnest du einem Reiter und einer Inschrift. Wie viele Augen schauen dich aus dem Relief an (Variable F)?

In welchem Jahr wurde die Inschrift angebracht? Die Quersumme der Jahreszahl (in arabischen Ziffern) ergibt Variable G. Diese Koordinaten führen dich nun zum Ziel:

N048°22.(Fx2)15
E00G°5(Fx2).000

Ziel:

Endlich hast du dein Ziel erreicht! Es ist zwar kein römischer Münzschatz, der hier verborgen ist, aber vielleicht lohnt sich die Mühe ja trotzdem…

öffnet pdf-Dokument, Größe: 405 KB Cache-Beschreibung als pdf

Unser TV-Angebot
TV-Angebot
Programm per E-Mail
Newsletter
Preisgekrönte Projekte
Preisgekrönte Projekte