Navigationshilfe:

Schulfernsehen multimedialLogo SWR Logo WDR

Hauptnavigation:

  1. Startseite
  2. Sendetermine
  3. Fächer
  4. Filme online
  5. Wissenspool
  6. Multimedia
  7. Lernpool
  8. Medienkompetenz
  9. Fortbildungen
  10. Service

Suche:

Spezialseite zu dok’ mal!

Planet Schule auf der Didacta 2013

19. bis 23. Februar 2013 in Köln

Besuchen Sie Planet Schule auf der Didacta in Köln. Am Stand des WDR in Halle 6.1 können Sie mit den Redakteurinnen ins Gespräch kommen und sich über das Angebot von Planet Schule informieren. Intensiver und praktischer wird es bei den Workshops. In knapp zwei Stunden erhalten Sie einen Überblick über die Angebote von Planet Schule und ihren Einsatzmöglichkeiten in der Schule zu zwei Schwerpunkten: Produktionsorientierte Filmbildung in der Grundschule und in der Sekundarstufe 1 sowie Film im Englischunterricht.

Planet Schule: Produktionsorientierte Filmbildung mit www.dokmal.de

Wie Filme gemacht werden und wie sie wirken – das ist Thema von www.dokmal.de, dem innovativen Filmbildungsportal von Planet Schule, das sich direkt an Schülerinnen und Schüler richtet.
Planet Schule hat dazu kurze Module für die Schule entwickelt, mit denen man filmische Mittel einfach mit praktischen Übungen vermitteln kann. Das funktioniert ohne großen technischen Aufwand und ohne filmbildnerische Vorkenntnisse. Planet Schule stellt dafür Filme und Filmausschnitte, Info- und Arbeitsmaterial kostenlos zur Verfügung. In dem Workshop stellen wir Material und Methoden vor und probieren sie auch praktisch aus. Zielgruppe: weiterführende Schulen ab Klasse 7.

Termin:
Dienstag, 19. Februar, 14 bis 15.45 Uhr

Anmeldung:
http://www.didacta-koeln.de

Planet Schule: Filmbildung in der Grundschule

Montage: Mädchen mit Kamera, Junge mit Kopfhörer, Ralf Caspers. (Quelle: WDR)

Totale, Amerikanisch oder Nahe – was Kamera-Einstellungsgrößen sind und welche Funktion sie im Film haben, das lernen Grundschüler spielerisch mit Planet Schule. Auch wie Kameraperspektiven oder Musik im Film wirken, können sie praktisch ausprobieren. In der Schule braucht man dafür oft nicht mehr als Fotokameras und einen Beamer.
In dem 15-minütigen Film "Kamera, Cut und Klappe – Filmbegriffe für Einsteiger" erklärt Ralph Caspers anschaulich grundlegende filmische Mittel rund um Kamera, Licht, Schnitt und Ton. Mithilfe von Ausschnitten aus dem Film und kurzen praktischen Aufgaben lernen die Schülerinnen und Schüler die zentralen filmischen Mittel und ihre Wirkung kennen.
Im Mittelpunkt der kurzen Unterrichtseinheiten stehen praktische Übungen mit der Foto- oder Videokamera bzw. am Computer.
In dem Workshop stellen wir Material und Methoden vor und probieren sie auch praktisch aus.
Zielgruppe: Grundschulen Klasse 3 und 4.

Termin:
Mittwoch, 20. Februar, 14 bis 15.45 Uhr

Anmeldung:
http://www.didacta-koeln.de

Planet Schule: Filme im Englischunterricht

Montage: Rosa vor einem Plakat (Quelle: WDR)

Cullen wohnt in Hermann/Missouri und kann es gar nicht erwarten, bis er 15 Jahre alt wird, weil er dann endlich Autofahren darf. Rosa aus San Diego hat mexikanische Wurzeln und will als Erste aus ihrer Familie aufs College gehen. Zwei Beispiele aus der Reihe der Teens-Filme von Planet Schule, die in zehn Minuten Jugendliche aus den USA, Großbritannien oder Südafrika vorstellen und einen authentischen Einblick in ihre Lebenswelt geben. Bei den beiden Staffeln von "Flirt English" dreht sich alles um das Kennenlernen, Flirten und Freundschaft schließen zwischen englischen und deutschen Jugendlichen.
Planet Schule hat ein großes Angebot an aktuellen kurzen Filmen für das interkulturelle Lernen, die sich sehr gut ergänzend zum Lehrwerk einsetzen lassen. Das Begleitmaterial mit methodisch-didaktischen Hinweisen und Arbeitsblättern setzt vor allem auf schüleraktivierende und kooperative Methoden.
Im Workshops stellen wir das freie und kostenlose Angebot sowie die Einsatzmöglichkeiten vor.
Referentin ist unter anderem Roswitha Henseler, Fachleiterin am Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Köln und Mitautorin des Buchs "Filme im Englischunterricht. Grundlagen, Methoden, Genres" (Kallmeyer 2011).
Zielgruppe: weiterführende Schulen

Termin:
Donnerstag, 21. Februar, 14 bis 15.45 Uhr

Anmeldung:
http://www.didacta-koeln.de

Termine, Infos und News:

Unser TV-Angebot
Unser TV-Angebot
Programm per E-Mail
Unser Programm per E-Mail
Preisgekrönte Projekte
Preisgekrönte Projekte

Impressum: