Navigationshilfe:

Sendetermine /

Sendung

Kampf um jedes Gramm

Info:

"Das ist, als wäre ich nicht ich selbst." So beschreibt die 14-jährige Jessica das Gefühl, das die Magersucht in ihr auslöst. In solchen Momenten ist die Krankheit stärker als Jessica. Nach mehreren Klinikaufenthalten lebt sie in einer betreuten Wohngruppe der Diakonie für essgestörte Mädchen in Aachen. Dort wohnt auch die 15-jährige Patricia. Sie kämpft schon seit drei Jahren gegen die Ess-Störung. Ihr größter Wunsch: "Normal sein." Doch dazu fehlen noch viele Kilo. Und dabei bedeuten für Patricia und Jessica an schlechten Tagen schon wenige Hundert Gramm die Welt. Dann dreht sich ein ganzes Therapiegespräch um einen einzigen Apfel. Kaum eine Krankheit ist in einer Überflussgesellschaft so schwer zu verstehen wie das Hungern vor vollen Tellern. "Kind, iss doch einfach wieder", solche Gedanken hat auch Patricias Mutter manchmal, obwohl sie inzwischen weiß, dass das nicht so einfach ist. Bei Patricia und Jessica ist aus dem Nichtessenwollen längst ein Nichtessenkönnen geworden. Die halbstündige Reportage zeigt sechs Monate aus dem Leben von Jessica und Patricia: ihren Alltag in der Wohngruppe, die Probleme mit sich selbst, der Krankheit und den Therapeuten. Immer im Konflikt zwischen der Sorge, zuzunehmen, und der Angst, zurück in eine Klinik zu müssen.

Info:

Klassenstufe:

7 - 13

DVD-Signatur Medienzentren:

nicht mehr entleihbar

Online-Signatur Medienzentren:

nicht mehr entleihbar

Produktion:

WDR

Sendelänge:

30 Minuten

Sendungskalender
2017
März April Mai
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Unser TV-Angebot
TV-Angebot
Programm per E-Mail
Newsletter
Preisgekrönte Projekte
Preisgekrönte Projekte