Navigationshilfe:

Sendetermine /

Sendung

Die Burg im Mittelalter

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Ritter spielten im Mittelalter eine wichtige Rolle in der Gesellschaft. Sie waren Krieger, die sich in den Dienst von Adeligen stellten. Dafür bekamen sie Land zur Verfügung, welches von Bauern bewirtschaftet wurde. Die Bauern lieferten an ihren Herrn Nahrungsmittel ab und genossen im Gegenzug dessen Schutz.
In szenischen Rekonstruktionen schildert die Sendung das Leben auf einer Ritterburg, erklärt ihren Aufbau und die Funktion der verschiedenen Räumlichkeiten. Die Burg war ein militärischer Stützpunkt, Verteidigung und Kampf spielten eine große Rolle. Die Söhne der Burgbesitzer wurden auf Nachbarburgen zu Rittern ausgebildet, bewiesen ihr kämpferisches Können in Turnieren und setzten es in Kriegen ein. Als die Waffen größer und stärker wurden, konnten Burgen den Angriffen der Feinde immer weniger standhalten und wurden zunehmend zerstört.
Begleitmaterial: Zeitschrift Schulfernsehen, Ausgabe 2-2006/2007, Zeitschrift Planet Schule, 3-2016/2017

Sendetermine: Die Burg im Mittelalter

Bereits ausgestrahlte Sendungen:

SWR Fernsehen

Fr. 26.05.2017, 7:15h

SWR Fernsehen

Sa. 08.10.2016, 6:45h

Info:

Klassenstufe:

5 - 10

Fächer:

DVD-Signatur Medienzentren:

Produktion:

SWR

Sendelänge:

15 Minuten

Zeitschrift "SWR Schulfernsehen":

Sendungskalender
2017
Nov Dez Jan
27 28 29 30 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Unser TV-Angebot
TV-Angebot
Programm per E-Mail
Newsletter
Preisgekrönte Projekte
Preisgekrönte Projekte