Navigationshilfe:

Suchergebnisse für: "Synagoge"

Weitere häufig mit "Synagoge" verbundene Schlagwörter

... die USA • Theodor Herzl, Zionismus • Gründung des Staates Israel 1948 • Judentum in Deutschland (Moses Mendelssohn; Juden in Berlin; „Wilhelminische Synagoge“; Entstehung des reformierten Judentums; Juden im Ersten Weltkrieg) • Antisemitismus im „Wilhelminischen Deutschland“; NS-Zeit / Shoah • Bedeutung ...

Sendereihe:

Die Juden - Geschichte eines Volkes

Klassenstufe:

9-13

Fächer:

Geschichte, Ethik, Religion

... Monumente, bauen Forscher und Studenten der TU Darmstadt zerstörte Großsynagogen im Rechner wieder auf. Augenzeugen erinnern sich, wie "ihre" Synagoge ausgesehen hat. Der Film erzählt in eindrucksvollen Bildern und cineastischen Inszenierungen die Geschichte der Synagogen, aber auch der jüdischen ...

Sendereihe:

Synagogen - Monumente gegen das Vergessen

Klassenstufe:

7-13

Fächer:

Ethik, Religion, Philosophie

... begleitet die Kinder bei ihrer Entdeckungsreise in die Welt des Christentums, des Judentums und des Islams. Wohnhäuser, Moschee, Kirche, Synagoge und eine Bibliothek bieten Informationen zu den Religionen. In einem Quiz können die Kinder ihr Wissen erproben.

Klassenstufe:

1-10

Fächer:

Geschichte, Gemeinschaftskunde, Religion, Grundschule

... Fasten und Leiden der Königin Esther zu erinnern. Danach begeht man am 15. Adar (6. Monat, ungefähr März), den fröhlichsten Tag des Jahres. In der Synagoge werden das Buch Esther sowie weitere, für Purim geschriebene liturgische Texte gelesen. Danach werden Feierlichkeiten, Feste und Bälle veranstaltet, ...

Klassenstufe:

9-13

Fächer:

Geschichte, Ethik, Religion

... »Wiederkehrtage« dazwischen sind Tage des Innehaltens und der Buße. Bis zu einem Monat vor dem Feiertag wurde bereits mit jedem Sonnenaufgang in der Synagoge um Entschuldigung gebeten und gebetet. Aufgrund des agrarischen Alltags der Juden in ihrem Land und des Wunsches, die Jahre ähnlich wie die ...

Klassenstufe:

9-13

Fächer:

Geschichte, Ethik, Religion

... ernst und ausreichend ist), kann man wegen dieses Vergehens vor Gott treten und um Entschuldigung bitten. Der Tag wird zum größten Teil in der Synagoge verbracht. Eigentlich ist man nur kurz in der Nacht zur Erholung zu Hause, manche kehren erst am nächsten Nachmittag zur Synagoge zurück. Wichtig ...

Klassenstufe:

9-13

Fächer:

Geschichte, Ethik, Religion

... sehe, wie er das seine tue. Ich bin ohne Schuld.« (WA 53, 541,36 - 542, 4) F. »Ich will meinen vertrauenswürdigen Rat geben: … dass man ihre Synagoge oder Schule mit Feuer anstecke, […], dass man gleichermaßen ihre Häuser zerbreche und zerstöre, […] dass man ihre gesamten Gebetsbücher und den ...

Klassenstufe:

9-13

Fächer:

Geschichte, Ethik, Religion

... wird zwar Benedikt, die Idee aber bleibt und beeinflusst alle nachfolgenden Philosophen. Um 1675 wird die »Esnoga«, die prachtvolle portugiesische Synagoge in Amsterdam eingeweiht. Im selben Jahr erscheint in der Stadt die erste jüdische Zeitung. Bis zur Zerstörung durch die Nazis wächst und gedeiht die ...

Klassenstufe:

9-13

Fächer:

Geschichte, Ethik, Religion

... Herodes, Bau des zweiten Tempels Jesus Christus (Vertreibung aus dem Tempel, Judas) Die Zeloten Die Zerstörung Jerusalems, Klagemauer Die Synagoge: ihre Entstehung und ihre Bedeutung nach der Tempelzerstörung Die letzte jüdischen Bastion: Massada (Belagerung, Archäologie) Das Regelwerk ...

Klassenstufe:

9-13

Fächer:

Geschichte, Ethik, Religion

... wird von spezialisierten Lehrern vermittelt und weiterentwickelt: den Rabbinern. Das neue Zentrum der Religion, als Ersatz für den Tempel, ist die Synagoge. Ursprünglich ein Treffpunkt der Gemeinde zum Studium, werden dort jetzt Gottesdienste abgehalten, die die Gebete und die Opfer ersetzen. War der ...

Klassenstufe:

9-13

Fächer:

Geschichte, Ethik, Religion